Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Just Sex - And Nothing Else
Band FILM
Titel Just Sex - And Nothing Else
Label/Vertrieb Movie Power / KNM Home Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 20.08.2009
Laufzeit 95:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 4 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Dora ist Mitte Dreiig, und erfhrt auf unschne Weise, dass ihr Freund verheiratet ist. Und das eben just, als er ihr einen Antrag macht. Verletzt und mit einem Hass auf Mnner versucht sie von nun an nur noch eines: Einen Mann zu finden, der mit ihr schlft, damit sie ein Kind bekommt. Eben "Just Sex"! Den zu finden scheint fr die attraktive Dora aber ein Problem darzustellen, denn entweder sind es Alptrume von Typen, trauernde Witwer oder tattrige Greise auf der Suche nach dem schnellen Abenteuer. Der einzige interessante Kerl, welcher der Hauptdarsteller ihres Bhnenstcks ist, steht erstmal nicht auf ihrer Liste.
Bisher habe ich aus Ungarn nicht wirklich viel gesehen. Das was aber beworben wird, tnt nach etwas Groem! So liest man Schlagworte wie "die ungarische Bridget Jones" oder "die beste und grte Komdie aus Ungarns Kinos" und dergleichen. Nun ja, dem pausbckigen Breihintern Ren Zellweger konnte ich nie was abgewinnen, und bei Komdien mit Liebesthematik bin ich immer erstmal vorsichtig. Was sich hier auch gelohnt hat! Zwar ist die Inszenierung wirklich gut, und auf hohem Niveau, aber es ist in meinen Augen keine wirkliche Komdie! Die Darsteller sind zwar o.k., aber im Grunde gibt es hier nicht einen wirklichen Lacher bzw. gar einen Schmunzler. Dazu ist alles zu seicht, und maximal auf TV-Niveau Marke "der groe Sat 1 Sonntagsfilm". Die Grundgeschichte war schon hundertmal da, langes Geplnkel mit Missverstndnissen, und am Ende kriegt man sich doch. Verzeiht mir den Spoiler, aber wem das nicht bewusst ist...
Obendrein hat der Film eine Freigabe ab 16 Jahren! Fr was zum Geier wei der Herr allein, denn der Prfer der FSK muss im Priesterseminar sitzen. Weder schlimme Worte noch nackte Haut (o.k,. eine linke Brust fr zwei Sekunden) sind im Film zu verzeichnen. Wer hier auf eine znftige Sexkomdie hofft, sollte sich fernhalten. Satz mit X, und ich versteh die Ungarn nicht, wenn der dort wirklich so ein Erfolg war!
<< vorheriges Review
DEEP PURPLE - History, Hits & Highlights '68-76'
nchstes Review >>
DISMEMBER - Under Blood Red Skies


Zufällige Reviews