Navigation
                
16. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DEEP PURPLE - History, Hits & Highlights '68-76'
Band DEEP PURPLE
Titel History, Hits & Highlights '68-76'
Label/Vertrieb Eagle Vision
Homepage www.deep-purple.com
Veröffentlichung 2009
Laufzeit 120:00 & 167:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Ich bin nicht der beinharte Deep Purple Fan, aber diese DVD ist genauso ein Muss fr jeden Hard Rock und Metalfan wie die hnlich liebevoll gemachte Rainbow Konzert DVD!
"History, Hits & Highlights '68-'76" beinhaltet rare Liveaufnahmen, Proben, prhistorische Videoclips und TV-Aufnahmen besonders aus Deutschland wie "Disco"(!) oder "Playboy TV" (mit einem jungen Hugh Hefner). Dazu gibt es Interviews und kurze Dokuschnippsel der Mark I bis IV von Purple, die beweisen, dass die Band einmal die grten (nach Led Zeppelin?) waren und schon in den 70ern mit einem Flugzeug fr sich (wie heute Maiden) ber den Globus tingelten.
Sicherling sind manche Aufnahmen von Bild und Ton nicht toll, bei anderen wunderte ich mich aber, wie toll sie dann nach 30 Jahren doch noch waren!
Toll sind auch die verschiedenen Outfits und die Tatsache, dass die Jungs als Beatles Coverband mit "Help" ihren ersten Clip hatten!
Erst mit dieser DVD konnte ich auch die Besetzung mit Coverdale und Hughes wrdigen, die beide echt cool und verdammt jung wirkten, was sie sicherlich auch waren. Wenn man sich den jungen Dave hier anschaut, erinnert er mit Bart und schicker Lockenmatte eher an den Snger von Doomsword, als sein spteres, verbrauchtes Spiegelbild mit der Hausfrauenfrisur. Blackmore war schon in den 70ern verrckt und egozentrisch, was nicht nur sein Spitzhutkostm Marke "Hopkins Witchfinder General" ausdrckte. Musikalisch top ist der Mann trotzdem. So knnte ich jetzt seitenweie weiter schreiben, eines aber noch habe ich gelernt: Jon Lord war niemals jung und hatte wohl schon als Kind einen berdimensionalen Schnurrbart, der ihn immer wie um die 40 aussehen lie. Dabei hat der Brite uerlich auch immer was von Donald Sutherland gehabt! Was diese Band fr harte Musik geleistet hat, ist nicht zu beschreiben und muss gewrdigt werden.
Das tolle, pralle Booklet mit Zeitungsausschnitten aus der damaligen Zeit runden diese wunderbare DVD ab.
KAUFEN!
<< vorheriges Review
V.A. - Live At Wacken 2008
nchstes Review >>
DISMEMBER - Under Blood Red Skies


 Weitere Artikel mit/ber DEEP PURPLE:

Zufällige Reviews