Navigation
                
11. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Final Engagement
Band FILM
Titel Final Engagement
Label/Vertrieb Marketing Film / Sunfilm
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 08.05.2009
Laufzeit 93:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 1 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Jimmy Bombay ist der grte Gangsterboss von Miami. Um sein Geschftsgebiet weiter zu vergrern, will er seine wunderschne Tochter Jaqueline mit einem russischen Gangster verheiraten. Leider ist Jaqui damit gar nicht einverstanden und auerdem macht sie noch gemeinsame Sache mit einem Dritten. Bombay kommt dem Ganzen aber auf die Schliche und schickt seine Killer los um die Sache zu bereinigen.

Allem Anschein nach war dies der erste Spielfilm von Regisseur Ari Novak. Und bei dem, was er hier abgeliefert hat, fragt man sich, wer ihm mittlerweile Geld gab, einen weiteren Film zu drehen!
Whrend dem Ansehen fhlt man sich stndig, als htte man eine billige Version der amerikanischen 80er Soap "Reich und Schn" vor Augen, nur dass die Schnen von der Bildflche verschwunden bleiben, und die Darsteller noch schlechter sind. Auerdem eine beraus miese Kameraarbeit, eine richtig schlechte Synchro und obendrein eine Szenenabfolge, dass einem bel werden kann, gepaart mit sehr schlechten Schusseffekten. Es sieht jedes Mal so aus, als werde mit Silvesterkrachern nach den Protagonisten geworfen.Und auch sonst sind die Actionszenen einfach lachhaft, wenn man diese so nennen kann. Action ist hier ein Fremdwort mit eingesetzten Zeitlupenszenen die mehr als unntig sind.
Dem Coverdesigner muss man allerdings sein Lob aussprechen! Das Cover deutet auf einen Film hin, der durchaus spaig sein knnte, aber leider nicht 1 % halten kann was es verspricht. Ein Film der sicherlich nicht einmal Trashfans unterhalten drfte.
<< vorheriges Review
EMPEROR - Live at Wacken Open Air 2006 - A Night o [...]
nchstes Review >>
SCHANDMAUL - Sinnfonie


Zufällige Reviews