Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - High School Superhero
Band FILM
Titel High School Superhero
Label/Vertrieb Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 03.04.2009
Laufzeit 90:00 Minuten
Autor Jrgen Fleck
Bewertung 3 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Ezra ist ein typischer Durchschnitts-Loser, aber er hat einen Traum! Er will Schulsprecher werden. Und schon kommt er auf die geniale Idee einfach alles zu fressen, was ihm seine Mitschler bringen. Einmal priert und schwups runter damit. Aber das ist noch lange nicht alles, denn pltzlich entdeckt Ezra, dass er noch ganz andere Dinge kann, nmlich jegliche Nahrungsmittel in seinen Hnden erscheinen lassen. Und das ist eine groe Gabe! Aber anstatt den Hunger in der Welt zu tilgen, versucht Ezra lieber sein Glck als Schulsprecher.

Wer anhand der Inhaltsangabe noch nicht erkannt hat welchen Mll "High School Superhero" eigentlich darstellt, dem sei es jetzt gesagt: Der Film, oder besser gesagt die Story ist Grtze. Die Schauspieler holen die Karre zwar lngst nicht aus dem Dreck, liefern aber eine solide Performance ab. Typischer High School Film ohne Sinn und Verstand und auch noch sehr selten witzig ich selbst habe nur einmal gelacht, nmlich beim Abspann! Freunde des infantilen Humors, die selbst bei "American Pie 98" noch lachen wrden, sollten evtl. einen Blick wagen allen anderen sei Alkohol empfohlen in so rauen Mengen am Besten dass man blind wird.
<< vorheriges Review
DIR EN GREY - Tour 08 The Rose Trims Again
nchstes Review >>
EMPEROR - Live at Wacken Open Air 2006 - A Night o [...]


Zufällige Reviews