Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - 39,90
Band FILM
Titel 39,90
Label/Vertrieb Alamode Film
Homepage www.99francs-lefilm.com
Veröffentlichung 19.03.2009
Laufzeit 100:00 Minuten
Autor Jrgen Fleck
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Octave Paragano, gespielt von Jean Dujardin, der dem ein oder anderen noch aus "OSS 117" oder "Ca$h" bekannt sein drfte, hat es geschafft. Er ist jung, talentiert und hat Kohle bis zum abwinken da er einer der erfolgreichsten Kreativen seines Fachs ist, nmlich der Werbebranche. Er arbeitet bei der edlen Pariser Werbeagentur "Ross & Witchcraft", vgelt die schnsten Models und feiert rauschende Partys. Doch schon bald gert seine Welt ins Wanken, denn er trifft und verliert seine groe Liebe Sophie. Deshalb strzt er sich in Selbstmitleid, Partys, Drogen und Sex um dadurch zu erkennen, dass er selbst ein Opfer des Systems ist. Von nun an beginnt er an seiner Scheinwelt zu zweifeln. Von nun an nimmt sein Rachefeldzug an der oberflchlichen Werbewelt seinen Lauf.
Ein visuelles als auch inhaltliches Meisterwerk wird uns hier auf dem Cover der DVD angepriesen. Und das ist nicht gelogen! Regisseur Jan Kounen, liefert hier eine ebenso berzeugende als auch durchweg gut gespielte und Geschichte ab, wie man sie seit "Dobermann" von ihm gewohnt ist. In stylischen und coolen Bildern nimmt er die Werbewelt voll aufs Korn und schlgt sie somit mit ihren eigenen Mitteln. Stellenweise erinnern die Bilder an ein Prodigy-Video, wenn z.B. der Protagonist kotzend und koksend durch die Kulissen eines Werbefilms stolpert. Alles in allem ein sehr gelungener, gesellschaftskritischer Film, welchen ich jedem ausnahmslos empfehlen kann. Wem der Film genauso gut gefllt wie mir, dem empfehle ich ebenfalls auch das gleichnamige Buch von Frederic Beigbeder (Verlag: Rowohlt) zu lesen.
<< vorheriges Review
IRON MAIDEN - Flight 666 (Kinoversion)
nchstes Review >>
DIR EN GREY - Tour 08 The Rose Trims Again


Zufällige Reviews