Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Autopiloten
Band FILM
Titel Autopiloten
Label/Vertrieb Lichtblick / Renaissance Medien
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 05.02.2009
Laufzeit 94:00 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 7 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
4 Mnner mit unterschiedlichen Lebensbedingungen fhren ihr Leben mitten im Ruhrgebiet und seinen vielen Autobahnen. Alle haben die Gemeinsamkeit, dass es in ihrem Privatleben nicht ganz rund luft und jeder muss mit seinen Problemen zu Recht kommen. Diese reichen von Existenzngsten bis zu dem Umgang mit Ex ? Frauen und eigenen Kindern. Und ab und zu treffen sich ihre Wege und hinterlassen Spuren.
Ein sehr zwiespltiger Film. Das Ganze ist wirklich gut gemeint, auch die Schauspieler verkrpern ihre Figuren durch die Bank sehr glaubwrdig. Der Film gliedert sich in vier Hauptstrnge auf, wobei nicht jede davon berzeugen kann. Die Geschichte mit dem Fuballtrainer ist zum Beispiel einigermaen spannend, das Leben des freischaffenden Kameramanns mit seinem Sohn ist dagegen wirklich sehr schwach. Positiv ist wiederum die Art und Weise, wie die einzelnen Strnge mit einander verwebt wurden. Auch kann die Randgeschichte ber das entfhrte Flugzeug immer wieder die Aufmerksamkeit des Zuschauers erregen, sie bleibt am Ende aber ohne jeden groen Einfluss auf den Film.
Jeder der Strnge wirkt sehr realistisch und lebensnah und die Figuren sind alle dem normalen Leben entnommen. Inwieweit man das jetzt gut findet, bleibt jedem selber berlassen. Bei einigen Charakteren wre es besser gewesen, wenn man sie etwas berspitzt dargestellt htte
Bei dem Erstlingswerk des Regisseurs Bastian Gnther sollte man aber Gnade vor Review ergehen lassen und ihm die teilweise langatmigen Passagen verzeihen. Als Fazit bleibt zu sagen, dass dieser Film nur die Leute anspricht, die auf diese Art von Filmen Wert legen, in denen der Realittsgehalt so hoch wie mglich ist und zum nachdenken anregen sollen. Und wahrscheinlich werden Menschen aus dem Ruhrgebiet diesem Film etwas mehr abgewinnen knnen.
<< vorheriges Review
REDEMPTION - Frozen In The Moment - Live In Atlanta
nchstes Review >>
THE MISSION - The Final Chapter


Zufällige Reviews