Navigation
                
23. Januar 2018 - Uhr
 
Die Kolumne

CANDLEMASS - Documents Of Doom
Band CANDLEMASS
Titel Documents Of Doom
Label/Vertrieb Escapi New Media/Al!ve Music
Homepage www.candlemass.net
Veröffentlichung 2003
Laufzeit 75 + 80 Minuten
Autor Andreas Frost
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Wenn es eine Band auf diesem Globus gibt, die es verdient hat, dass man ihr ein Denkmal in Form einer DVD setzt - dann sind es die Doom-Gtter um den kautzigen Frontmnch Messiah! Um der musikalischen Erhabenheit gerecht zu werden - so werden die meisten denken - muss ein "Document Of Doom" her, welches alles bisher dagewesene bertrifft. berladen mit allem mglichen technischen Schnickschnack, nachbearbeiteten Livesequenzen und weisweisichsonstnochwas. Zum einen Teil trifft es zu, zum anderen nicht. Die Macher dieser DVD haben bewusst auf berflssige Spielereien verzichtet. Das strt auch nicht weiter, denn hier spricht die Musik und ihre unvergleichliche Magie Bnde und bedarf keinerlei berladung mit Special Effects.
Auf der ersten DVD befindet sich ein kompletter (nicht wahllos zusammengeschnittener) Mitschnitt der legendren 1990 er Show im Stockholmer Fryshuset, welcher schon 1990 den Weg auf die einzige Liveplattte von CANDELMASS fand. Hier die damalige Setlist: - The Well Of Souls
- Dark Are The Veils Of Death
- Bewitched
- Solitude
- Dark Reflections
- Under The Oak
- Demons Gate
- Bells Of Achron
- Through The Infinite Halls Of Death
- Samarithan
- Mirror Mirror
- At The Gallows End
- A Sorcerers Pledge
Das ist doch Balsam fr die Seele derjenigen, die nicht das Glck hatten, diese einmalige Band live erlebt zu haben!
Auf Disc 2 befinden sich einige Livemitschnitte der langerwarteten Reunion-Tour von 2002, u.a. in Wacken und BYH. Besonders urig sind die steinalten Videodokumente, die teilweise noch aus den Anfangstagen der Band stammen. Witzig dabei ist, dass sich das optische Erscheinungsbild von Messiah in der vergangenen 10 Jahren wirklich kaum verndert hat! Gerchten zufolge er soll die Kutte, die er damals trug, auch auf der Reunion-Tour getragen und nie(!) gewaschen haben. Naja. Ferner gibt es noch eine Bio- und Discografie auf diesem DVD-Set und massigst Behind-The-Scenes Material, auf dem die Band of zu Wort kommt und die verschiedenen Epochen der Bandgeschichte kommentiert.
Alles in allem ist "Documents Of Doom" ein wrdiges DVD-Set, dass der Band zu jedem Zeitpunkt gerecht wird. Gehet und kaufet, ihr Doomkpfe! Ihr werdet es nicht bereuen!
<< vorheriges Review
KREATOR - Live Kreation - Revisioned Glory
nchstes Review >>
PALLAS - The Blinding Darkness


 Weitere Artikel mit/ber CANDLEMASS:

Zufällige Reviews