Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Becket
Band FILM
Titel Becket
Label/Vertrieb Eurovideo
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 06.11.2008
Laufzeit 144:24 Minuten
Autor Andreas Goericke
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Mit "Becket" kommt ein klassisches Historiendrama in den heimischen DVD - Spieler. Die Geschichte spielt im England des 12. Jahrhunderts und erzhlt von Knig Heinrich dem II. und seinem Freund Thomas Becket. Als im hiesigen Klerus durch biologische nderungskndigung Gottes an den bisherigen Bischoff von Canterbury eine Stelle frei wird, implementiert Heinrich seinen Busenfreund, mit dem er sich auch gerne mal eine Frau teilt, in die sakrale Cosa Nostra. Dieser allerdings schiet quer, indem er tatschlich die Kirche und deren Message ber den Willen des Knigs und der Politik stellt, was der Freundschaft und letztendlich auch Becket selbst zum Verhngnis werden soll.
Die Geschichte wurde 1963 von Peter Glenville verfilmt und ist ein schn geschossener Historienschinken mit seinerzeit 12 Oscar - Nominierungen, von denen aber letztendlich nur fr das Buch ein solcher eingeheimst wurde. Die DVD - Version ist liebevoll nachbearbeitet, die Audiospuren sind klar und haben dennoch ihren "alten" Charme behalten und die Bilder sind typisch opulent fr derartige Machwerke aus dieser Zeit.
Bleibt natrlich die Frage offen, wer auer Die - Hard Filmfans sich so was heute noch reinzieht oder gar kuflich erwirbt. Mir persnlich war's zu altbacken und ich hatte mit meinen Hollywood verseuchten Augen und Ohren auch etwas Schwierigkeiten, ber die fast 2,5 Stunden nicht einzuschlafen. Mit so was haben mich meine Groeltern immer schon geqult. Fr Genrefreunde aber mit Sicherheit eine Bereicherung der Sammlung.
<< vorheriges Review
MANOWAR - Magic Circle Festival, Vol. 2
nchstes Review >>
HADES - Bootlegged In Boston 1988


Zufällige Reviews