Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Rock & Rule
Band FILM
Titel Rock & Rule
Label/Vertrieb Marketing Film / Sunfilm Entertainment
Homepage www3.bc.sympatico.ca/jcannon/rocknrule/
Veröffentlichung 2008
Laufzeit 77:00 & 95:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"Rock & Rule" ist ein Animationsfilm mit Hard Rock Musik aus dem Jahre 1983 und erscheint jetzt erst auf DVD! Rockfans werden sich ber die Songs von Cheap Trick, Lou Reed,Earth, Wind And Fire, Iggy Pop und Debbie Harry von Blondie freuen. Die Story klingt spannender als sie ist. In einer fernen Zukunft spielt die blonde Angel in einer Band, darf aber nie ihre Songs spielen. Bei einem Hard Rock Wettbewerb setzt sie sich durch und wird von eine Art Plattenfirmenguru und Musiker namens MOK entdeckt. Er hat in ihr die Stimme entdeckt um einen Dmon zu erwecken. Angels Band tut alles um sie zu befreien und folgt MOK nach Nuke York.
Die Synchronisation ist etwas altmodisch, Bild und Ton sind voll ok. Die Zeichnungen sind eine Mischung aus Captain Future (von den Locations her gesehen) und Goofy. Alle Figuren sind Tieren nachempfunden (bzw. mutierte Tiere) und fhren sich oft recht albern auf, so dass die FSK ohne Altersbeschrnkung erklrt ist. FSK 6 wre meiner Meinung nach besser gewesen.Eigentlich ist der Film auch nicht wirklich was fr Kinder, aber das ist ja mal wieder eine Sache, wo ich mich frage, was die FSK so treibt und wer dort sitzt...
Rockfans und Sci-Fi Fans ist die Sache deshalb vielleicht etwas zu infantil. Wenn ich mir doch die Fanseite anschaue, muss der Film in gewissen Kreisen Kult sein! Es gibt eine Menge Sing-und Musikszenen, die den kurzen Film strecken. Auf der Bonus DVD gibt es das TV Special "The Devil And The Mouse"plus dessen Making Of, worauf der Film quasi basiert, Kommentare des Regisseurs und ein alternativer Anfang. Das zeigt, dass sich die Macher bei dieser DVD Verffentlichung Mhe gegeben haben! Die kanadische O - Ton Version auf die Bonus DVD zu packen und dazu noch im miesen Originalbild von 1983 ist dann etwas frech, da man einfach die Tonspur bei der ersten DVD htte erweitern knnen.
Trotzdem Fans knnen zuschlagen!
<< vorheriges Review
DONOVAN - Sunshine Superman - The Journey Of Donov [...]
nchstes Review >>
STEELHEART - Still Hard


Zufällige Reviews