Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

STAR ONE - Live on earth
Band STAR ONE
Titel Live on earth
Label/Vertrieb SPV
Homepage www.ayreon.com
Veröffentlichung 28.04.2003
Laufzeit 155 Minuten
Autor John Schmitz
Bewertung 14 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Nach dem Vorabtest der Doppel-Live-CD (siehe CD-Reviews) schiebe ich nun das DVD-Review nach und ich kann sagen: der Hammer! Wir drfen visuell das komplette Konzert erleben, wobei die DVD noch um ein Keyboard- und ein Basssolo erweitert wird. Das Bild- und Tonmaterial (Dolby Digital 2.0) ist hervorragend. Man fhlt sich mittendrin im Geschehen und sieht den beteiligten Musikern ehrfrchtig auf die Finger. Auf der Bhne wird ganz groes Tennis gespielt. Allen voran muss ich mal wieder Sir Russell Allen hervorheben. Ein weltklasse Snger und prima Typ! Neben dem atemberaubenden Konzertmitschnitt bietet die DVD Zusatzmaterial in Form von einer Photogallery, "Space Truckin" (Zugabe Rijssen), "Intergalactic Laxative" (Zugabe Tilburg), "Dreamtime" mit Edward Reekers am Gesang und ein "Behind the scenes", das es in sich hat. Man kann die Band im Proberaum beobachten und wie sie sich auf einen Gig vorbereiten. Die Jungs (und Mdels) jammen z.B. "Shooting star" und hngen zusammen ab. "Live on earth" ist in dieser Form (2 CDs - 114.06 min - und eine DVD - 155 min) sicher einzigartig gut. Value for money - muss man haben!!! Die Setlist der DVD: "Intro/Lift Off", "Set Your Controls", "High Moon", "Dreamtime", "Eyes of Time", "Songs of the Ocean", "Dawn of a Million Souls", "The Dream Sequencer", "Keyboard solo", "Into the Black Hole", "Actual Fantasy", "Valley of the Queens", "Isis and Osiris", "Amazing Flight in Space", "Bass solo", "Intergalactic Space Crusaders", "Castle Hall", "The Eye of Ra", "Starchild", "The Two Gates"
<< vorheriges Review
STAIND - Unplugged
nchstes Review >>
STRATOVARIUS - Infinite Visions


 Weitere Artikel mit/ber STAR ONE:

Zufällige Reviews