Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Termination Point
Band FILM
Titel Termination Point
Label/Vertrieb SUNFILM Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 15.08.2008
Laufzeit 86:00 Minuten
Autor Gregor Schillinger
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Ein geheimes Forscherteam hat eine Zeitmaschine entwickelt. Doch das FBI sieht eine groe Gefahr in der Entwicklung und stoppt das Projekt bevor es zu einem Missbrauch kommt. Der Forscher Dr. Daniel Winter sieht sein Lebenswerk gefhrdet und flchtet samt wichtiger Komponenten in ein Linienflugzeug. Als das Militr droht den Flieger abzuschieen aktiviert er die Maschine und versetzt das Flugzeug in eine andere Dimension. Der FBI Agent Caleb Smith soll Winter dingfest machen, bangt aber um seine Familie welche sich eben in diesem Flieger befindet. Die Zeit luft...
Zuletzt kam mir das Gesicht von Jason Priestley in "Beverly Hills 90210" unter. In diesem kanadischen Sci-Fi Thriller von 2007 ist der Gute sichtlich lter geworden, spielt seine Rolle als sorgenden aber toughen FBI Agenten aber recht glaubwrdig. Die Story ist nicht wirklich berzeugend, so hinkt sie mit vielen offenen Fragen aktueller Blockbuster des Genres hinterher. Dennoch kann der Film ber seine Laufzeit gengend Spannung aufbauen und bietet ein paar nette Actionszenen, sowie nicht allzu schlecht gemachte SFX. Sehr lobend zu erwhnen ist der Sound, hier kracht es stellenweise ordentlich aus allen Kanlen und der Subwoofer kommt in 2-3 Szenen so richtig ins Schwitzen. Solide Kost fr jeden Actionfan und Leute die keine allzu groen Ansprche an das Thema stellen.
<< vorheriges Review
SYLVAN - Posthumous Silence - The Show
nchstes Review >>
V.A. - Sweden Rock Festival


Zufällige Reviews