Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Cocaine Cowboys
Band FILM
Titel Cocaine Cowboys
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 17.07.2008
Laufzeit 119:00 Minuten
Autor Gregor Schillinger
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Miami Anfang der 70er Jahre war nicht mehr als ein verschlafenes Nest fr alte Leute und Urlauber. Doch irgendwann begannen findige Schmuggler Drogen aus Sdamerika nach Miami zu holen und veruerten diese dort mit unglaublichen Margen. Kontrollen gab es kaum, das Risiko erwischt zu werden war verschwindend gering, und aus einer unbedeutenden Stadt erwuchs in krzester Zeit eine wahre Drogenmetropole. Doch all das Geld und die Drogen brachten neben Luxus und Leben auch Kriminalitt und Tod.
Billy Corbens zweistndige Dokumentation ber Miami, die Menschen, Geschfte und Machenschaften die dort in den 70er und 80er Jahren passiert sind ist unglaublich gut und spannend erzhlt. Es gibt viele Szenen und Bilder aus der Zeit zu sehen, getragen von Erzhlungen der Leute die Mitten in diesem Geschehen gewirkt und gelebt haben.
Auch wenn die Laufzeit vielleicht etwas zu lange gewhlt wurde bin ich der Meinung dass hier eine Dokumentation abgeliefert wurde welche sich jeder einmal zu Gemte fhren sollte. Es ist unglaublich spannend zu sehen wie eine Stadt, fast komplett unabhngig, rein vom Drogengeschft beherrscht aufgebaut wurde. Nirgendwo anders hat es so etwas je gegeben. Wer sich noch gar nicht mit der Materie beschftigt hatte (so wie ich) wird doch sehr berrascht sein. Sehr passend untermalt ist der Film zudem mit Musik von Jan Hammer ("Miami Vice Theme", "Crockett's Theme") was dem Ganzen nochmal einen authentischen Touch verpasst. Klare Empfehlung!
<< vorheriges Review
KEN HENSLEY - Blood On The Highway The Exclusive Rele [...]
nchstes Review >>
LETZTE INSTANZ - Weigold


Zufällige Reviews