Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Live At Wacken 2007
Band V.A.
Titel Live At Wacken 2007
Label/Vertrieb Wacken Records
Homepage www.wacken.com
Veröffentlichung 30.05.2008
Laufzeit 184:00 & 181:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Was soll man noch schwer ber das grte Metalfestival der Welt, das "Wacken Open Air" sagen? 18 Jahre sind eine lange Zeit 2007 war es im Sommer ausverkauft 2008 ist es schon im Mrz ausverkauft! Nun liegt mir mal wieder eine Retrospektive in Form einer Doppel DVD vor. Diese Teile waren bei Wacken schon immer fett, aber die 2007er Version setzt allem die Krone auf. Die blichen Liveclips vieler Bands, die am Start waren, darunter so hochkartige Combos wie Therion, Blind Guardian, Saxon, Rage oder Moonspell werden von einer groartigen und witzigen Dokumentation des "Rockpalastes" unterbrochen (DVD1) wo die Macher, Musiker, Fans und auch das Dorf Wacken und seine Bewohner beleuchtet werden. Man merkt jeder hat Spa und sicherlich wird auch nicht verschwiegen, dass auch jeder etwas daran verdient: Sogar die Kinder, welche mit ihren Kettcars mitsamt Anhngern Sachen fr die Fans transportieren (Kult!). Das Tolle an der Situation ist, dass die Norddeutschen anscheinend die Metaller als Menschen sehen und die vielen auslndischen Fans sind hin und weg von der allgemeinen Freundlichkeit und tollen Atmosphre. Auch die riesigen Staus werden nicht verschwiegen! Sehr interessant ist auch das Feature ber das Unwetter und mit welchem Einsatz das vllig berflutete Gelnde trocken gelegt wurde, Respekt! Zwei weitere, kurze Dokus (Behind The Scenes, Camp Life) sorgen ebenfalls fr Stimmung und fangen die Wacken Atmosphre gut ein. Man kann natrlich auch nur die Musik auswhlen.
Das tolle Digipack und das pralle Bilderbooklet lassen jeden Dagewesenen vor Freude jubeln, da dies doch eine tolle Erinnerung ist. Leider sind nicht alle Bands so gut gefilmt, wie die Bands, welche auf der Hauptbhne spielen, speziell die Zeltclips sind vom Bild nicht so gut und vom Schnitt etwas zu schludrig. Wem dieses tolle Doppel Digipack nicht reichen sollte, kann auf die limitierte dreifach DVD mit noch mehr Bands zugreifen! "Live At Wacken 2007" ist fr mich die Referenz in Sachen Festival DVD!.
<< vorheriges Review
GALLHAMMER - Ruin Of A Church
nchstes Review >>
MAMBO KURT - The Orgel Has Landed


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews