Navigation
                
14. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Das Traumdate
Band FILM
Titel Das Traumdate
Label/Vertrieb Sunfilm Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 14.03.2008
Laufzeit 96:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Teeniefilme werden in den USA seit den 80ern am Flieband produziert und manche wurden auch zu richtigen Hits. Als ich "Das Traumdate" in den Hnden hielt, dachte ich einen dieser Billigfilme in der Hand zu halten. Doch der Film ist etwas tiefgrndiger. Dylan ist 16 Jahre, Halbwaise und hat nur noch kurze Zeit zu leben (Krebs). Von einer dieser typisch amerikanischen Hilfsorganisationen bekommt er die Mglichkeit seinen Lieblingssportler zu treffen. Dylan sagt dann jedoch ffentlich, er mchte lieber das Supermodel Nicky ein Wochenende treffen. Sie ist seine groe Liebe. Die hat selber genug Probleme und ihre Managerin berredet sie fr ein kurzes Treffen wegen der Publicity. Doch Dylan und seine zwei bekifften Kumpels lassen sich damit nicht abspeisen und fahren nach New York, wo die Dame residiert und wollen sie in ihrer Agentur treffen. Die Story und einige Wendungen sind natrlich total unrealistisch, wird aber durch das Spiel von Dylan (Michael Angarano) und das seiner frsorglichen Mutter ( Cynthia Nixon), sowie bekannter Gaststars wie Gina Gershon, Ethan Hawk oder dem Musiker Wycleaf Jean wieder wett gemacht. Der Film macht zwar traurig und behandelt das Thema Tod wrdevoll, hat aber dafr auch einige mal mehr und mal weniger gute Gags in Petto. Auf jeden Fall ist "Das Traumdate" meilenweit von sonstigem US-Kitsch entfernt und mach eher Hoffnung ohne auf diesen Himmel und Wolkenkitsch abzugehen. Dylan muss sterben und geniet jede Sekunde seiner verbleibenden Zeit wie ein ganz groer. Das macht Mut und zeigt wie stark der Mensch manchmal sein kann, denn es gibt abseits der unrealistischen Story viele kranke Menschen, die ihr kurzes Leben auf der Erde tapfer meistern. Wir, der gesunde Rest jammert schon seit Ewigkeiten ber Nichtigkeiten, anstatt die Zeit die bleibt zu genieen.
"Das Traumdate" ist kein supertoller Film, aber ein ordentlicher fr Menschen jeden Alters!
<< vorheriges Review
GODDO - Live
nchstes Review >>
THE GAYS - Five Years Of Bullshit


Zufällige Reviews