Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MOLLY HATCHET - Flirtin' With Disaster
Band MOLLY HATCHET
Titel Flirtin' With Disaster
Label/Vertrieb Zyx Music / Goldencore
Homepage www.mollyhatchet.com
Veröffentlichung 14.11.2007
Laufzeit 100:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Southern Hard Rocker von Molly Hatchet sind seit ber 25 Jahren im Geschft und haben einfach die coolsten Metalcover! Da knnen die Poser von Manowar einpacken.
Das Konzert der Mollys wurde in den USA in einer fr deutsche Verhltnisse riesigen, bestuhlten Halle gefilmt, wo aufgrund der Sitzreihen im Endeffekt gar nicht sooo viele Leute da sind. Wenn die Kamera ins Publikum schwenkt sieht man oft bergewichtige, nicht mehr so junge Amis(mnnlich und weiblich) mit teils schlimmen Frisuren und Pornobalken. Bei uns wrde man sagen: Jede Menge Bauern! Da wird gesessen wie im Kino und Stimmung kommt keine auf. Dabei ist die Band um Gitarrist Bobby Ingram recht agil fr ihr Alter und Leibesflle, auch wenn einer der Gitarristen wie der gute Bud Spencer wirkt. Die kleinere Wampe trgt Snger Phil McCormick spazieren, leider hat er den ganzen Gig eine Sonnenbrille sowie einen Cowboyhut auf. Seltsam! Das Schlagzeugsolo des blonden Drummers Shawn Beamer und wahrscheinlich Frauenschwarms ist zwar fr die Fe, dafr sitzt seine durch einen Ventilator gepustete Frisur immer, anders gesagt: Schnling-Poser im bunten Hemd. Den Keyboarder John Galvin am weien Flgel sieht man seltsamerweise nur aus der Ferne oder im Vorbeischwenken. Leider ist der Gig auch nicht schwer lang. Dazu gibt es noch eine lesbare Bandgeschichte, Bilder und ein sehr ehrlich wirkendes, intim anmutendes Interview mit Bandboss Bobby Ingram. Kamera und Ton sind nicht verkehrt, aber nichts Besonderes. Die guten Songs und die sympathische Band retten die DVD auf eine berdurchschnittliche Wertung. Ein lngeres oder gar zwei Konzerte auf der DVD wren doch sicherlich locker machbar gewesen. Fr Fans dennoch eine nette Sache!
<< vorheriges Review
AXEL RUDI PELL - Live Over Europe
nchstes Review >>
IRON MAIDEN - Live After Death


 Weitere Artikel mit/ber MOLLY HATCHET:

Zufällige Reviews