Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Generation der Verdammten - Miniserie (Blu-ray)
Band FILM
Titel Generation der Verdammten - Miniserie (Blu-ray)
Label/Vertrieb Pandastorm Pictures (Edel)
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 25.08.2017
Laufzeit 90:00 & 90:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Zum 100. Jahrestag des Beginns des ersten Weltkrieges drehte die britische BBC zum Thema die TV-Miniserie "Generation der Verdammten" die nun, dreieinhalb Jahre spter, auch bei uns auf Scheibe in den Regalen steht. Trotz der britischen Herkunft hielt man sich fr die Handlung nicht erwartungsgem nur an englisches Soldatenleben, sondern teilte die Geschichte auf. Sowohl englische als auch deutsche Soldaten werden beleuchtet, und zwar noch vor dem Eintritt in die Armee, ber die Ausbildung bis hin zu den Fronteinstzen. Stellvertretend fr eine ganze Generation stehen hier also der deutsche Michael, und sein britisches Pendant Thomas.

Nun sicher erwartet man sich von "Generation der Verdammten" in erster Linie etwas Richtung "Band of Brothers" oder dergleichen, aber da leitet der Trailer etwas in die Irre. Groe Teile der vier Teile mit insgesamt drei Stunden Laufzeit beschftigen sich nicht mit Ausbildung oder Kampfgeschehen, sondern auch mit den Erwartungen an den Krieg selbst, mit der groen Liebe der Protagonisten, um erst gegen Ende dann das Leben an der Front einzubeziehen. Zwar wird immer wieder mit Originalaufnahmen von damals, sowie Interviews mit Zeitzeugen, unterbrochen, aber das ist neben dem Informationsgehalt auch nicht wirklich dienlich. Es reit einen jedesmal aus der filmischen Handlung heraus, die ohnehin nicht so fesselnd ist, wie sie htte sein knnen.

Regisseur Brendan Maher verfgt zwar ber ausgiebige Erfahrung im Film- und Serienbereich ("Farscape", "Spartacus: Blood and Sand", "Kidnapped"), konnte aber hier nicht immer fr ausreichend Spannung sorgen. Die Ausstattung ist zwar wirklich gut fr eine TV-Serie dieser Grenordnung, aber die Drehorte wirken oftmals etwas zu steril und nichtssagend. Darunter leidet die Authentizitt dann leider etwas. Darstellerisch gibt es keine Ausflle zu verzeichnen, insgesamt ist "Generation der Verdammten" auch sicher eine Serie, die man sich als historisch interessierte Person einmal ansehen kann, aber fr mehr fehlt es einfach an Drive und Ausdruck. Die Blu-ray selbst bietet eine gute Bildqualitt, im Tonbereich muss man leider Abstriche machen, da dieser sowohl auf Deutsch als auch Englisch nur im 2.0 vorliegt. Im Bonusbereich finden sich neben Trailern noch einige entfernte Szenen.
<< vorheriges Review
DIMMU BORGIR - Forces Of The Northern Night (Blu-ray)
nchstes Review >>
DAVID GILMOUR - Live At Pompeii (2 DVD)


Zufällige Reviews