Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Black Butterfly - Der Mörder in mir (Blu-ray)
Band FILM
Titel Black Butterfly - Der Mörder in mir (Blu-ray)
Label/Vertrieb EuroVideo Medien GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 17.08.2017
Laufzeit 92:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"Black Butterfly - Der Mörder in mir" hat leider wieder einmal einen Titelzusatz, den man sich besser hätte einsparen sollen, denn dann wäre das Ganze noch etwas spannender ausgefallen. Es handelt sich bei diesem US-Film von Regisseur Brian Goodman ("Boston Streets") um ein Remake des französischen Thrillers "Papillon Noir" aus dem Jahre 2008, der bei uns im Free TV passenderweise unter dem Titel "Schwarzer Schmetterling" lief. Wie dem aber schon seit jeher so ist, schauen die Amerikaner nunmal keine ausländischen Streifen, sondern wollen das eigens aufbereitet haben, womit wir wieder bei "Black Butterfly" wären. Mit dem Bestseller "Schwarzer Schmetterling" von Bernard Minier haben beide Filme jedoch nichts zu tun, das nur am Rande.

Hier trifft der Drehbuchautor Paul unversehends auf den Rumtreiber Jack. Der hilft ihm aus einem Gerangel mit einem LKW-Fahrer, und kurzerhand nimmt Paul ihn mit auf seine abgelegene Berghütte. Dort hilft Jack dem geschiedenen Schreiberling bei einigen Reperaturen, und schnell wird klar, nicht nur die Schreibblockade ist Pauls Problem, sondern auch der Alkohol. Doch auch Jack ist nicht nur der nette Junge von nebenan, und schon bald ergehen sich die beiden in einem Psychospielchen, in dem sich die Situation immer mehr zuspitzt. Wer ist wer, und vor allem wo wird die Reise hingehen?

Auf näheres zur Handlung gehe ich zwecks Spannung und Spoilern mal nicht ein, und das ist auch nicht nötig. Ich war zugegeben skeptisch, ob "Black Butterfly - Der Mörder in mir" was kann, vor allem weil Antonio Banderas in den letzten Jahren nicht gerade für einen hohen Output an guten Filmen stand. Auch Jonathan Rhys Meyers, der den zweiten Hauptpart bekleidet, dreht zwar viel, aber eben auch nicht immer nur Brauchbares. Hier passen beide zusammen, sie agieren gut, und vor allem ergänzen sie sich gut. Denn aus dem Zusammenspiel fügt sich auch alles zusammen, da der Film eher klein gehalten, mit Natursetting und eben in und ums Blockhaus gedreht wird, zumindest maßgeblich. Die Spannungskurve steigt zwar nur langsam, dafür über die eineinhalb stündige Laufzeit stetig, und wartet auch mit der ein oder anderen Überraschung auf.

Freilich ist Goodman mit "Black Butterfly - Der Mörder in mir" kein neuer Stern am Thrillerhimmel gelungen! Routinierte Arbeit und gute Besetzung lassen aber über kleine Logiklücken gern hinwegsehen, und was bleibt ist ein sehr unterhaltsamer Thriller, den man sich sicherlich gerne auch ein zweites Mal ansehen kann. Bild- und Tonqualität der blauen Scheibe sind auf gutem Niveau, im Bonusbereich findet sich neben den Trailern noch ein kurzer Blick hinter die Kulissen.
<< vorheriges Review
DIMMU BORGIR - Forces Of The Northern Night (Blu-ray)
nächstes Review >>
DAVID GILMOUR - Live At Pompeii (2 DVD)


Zufällige Reviews