Navigation
                
21. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser (Blu-ray)
Band FILM
Titel Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser (Blu-ray)
Label/Vertrieb Pandastorm (Edel)
Homepage https://youtu.be/_sz7tgzwsnc
Veröffentlichung 26.05.2017
Laufzeit 140:00 & 140:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der Zweite Weltkrieg ist in vollem Gange, und Deutschland arbeitet mit Hilfe von Nobelpreis-Physiker Werner Heisenberg am Bau der Atombombe. Dazu bentigen sie jedoch Schweres Wasser, was zur damaligen Zeit nicht einfach zu bekommen war. Ein Kraftwerk in Norwegen hat dieses im Programm, bisher als Abfallprodukt, und so sieht man die Chance gekommen. Einerseits Heisenberg samt Hitlers Regime, endlich an die apokalyptische Bombe zu gelangen, andererseits auch Geschftemacher des Kraftwerks, Gewinne einzufahren. Da wren allerdings noch die Alliierten, die von der Sache Wind bekommen, und unter Leitung von Leif Tronstad die Sache vereiteln wollen. Es wird also ein geheimes Kommandounternehmen gebildet, welches in die Fabrik vordringen, und die Produktionsanlage in die Luft jagen soll.

Soviel zur groben Handlung der sechsteiligen norwegischen Serie "Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser", die 2015 entstand, und nun auf direktem Wege bei uns ins Heimkino kommt. Obgleich die Handlung durchaus nach den typischen Kriegsfilme ("Stotrupp Gold", "Agenten sterben einsam", "Das Dreckige Dutzend") der spten 60er und 70er Jahre klingt, ist die Serie grundliegend anders ausgerichtet. Mitnichten geht es lediglich darum archetypische Helden auf ihrem bleihaltigen Weg durch die Reihen der Nazischergen zu zeigen, und dabei markige Sprche abzulassen. Nein, "Saboteure im Eis" geht einen anderen Weg. Es geht viel um die politischen Hintergrnde, um Menschen wie Heisenberg oder Physiker Niels Bohr, oder um den Chemiker Tronstad der die Operation leitet.

Keine der Seiten wird eindimensional dargestellt, es gibt keine fr solche Produktionen typische gut/bse Zeichnung. Das nenne ich mal eine erfrischende Herangehensweise, und das obwohl man sich im Grunde an die historischen Tatsachen hielt, und nicht viel verbogen wurde um der Unterhaltung gerecht zu werden. Selbst die Soldaten, die fr den Einsatz ausgewhlt werden, sind als normale Menschen gezeichnet, nicht als knallharte Allesknner mit Gewehr im Daueranschlag. Trotz allem kommt die Spannung in dieser Serie keineswegs zu kurz, und auch wenn der Ausgang der Geschichte klar ist, fiebert man mit auf dem Weg zum Sabotageakt. Wer sich thematisch angesprochen fhlt bekommt mit "Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser" eine hochwertig produzierte, gut besetzte und vor allem unterhaltsame Zeit geboten! Bild und Ton der Blu-ray ist auf gutem Niveau, whrend man am Bonusmaterial gespart hat, hier sind lediglich die blichen Trailer zu sehen.
<< vorheriges Review
THE ROLLING STONES - Ol, Ol, Ol (Blu-ray)
nchstes Review >>
EAGLES OF DEATH METAL - I Love You All The Time-Live At The Olym [...]


Zufällige Reviews