Navigation
                
23. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

VERSENGOLD - Live In Hamburg
Band VERSENGOLD
Titel Live In Hamburg
Label/Vertrieb Indigo
Homepage www.versengold.com/
Veröffentlichung 04.11.2016
Laufzeit 160:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Bremer Folk-Rocker Versengold haben nach sieben Studioalben seit 2005 (!) und konstantem Livespielen mit dem etwas einfallslos los betitelten Doppellivealbum "Live 2015" aufgenommen in Hamburg eine klasse Best Of aufgenommen der man nun die DVD mit 23 Liedern, einem Interview, Podcastsequenzen und satter 160 Minuten Laufzeit hinterher schiebt! Ich dachte zwar auch, dass in dieser doch sehr vollen Szene alles gesagt sei, doch Versengold spielen keine Coversongs, bzw. berlieferte Melodien, Texte und haben somit nur neue Lieder.
Zu jeder Sekunde merkt man die vorhandene Magie zwischen Publikum und der Band die hier wirklich wie entfesselt spielt und einem direkt gute Laune und zuckende Fe bereitet. Da wird auch wegen der spitzzngigen Texte im Publikum gelacht oder dieses mit augenzwinkernden Ansagen erheitert. Auf jeden Fall ist das Publikum im mittelgroen, proppevollen Club hier immer zu sehen und zu hren, was fr mich eine echte und toll klingende Livescheibe ausmacht. Dabei ist es mir auch egal, dass die Band fr meinen Geschmack eine Spur zu soft tnt (akustische Gitarren). Hier ist halt mehr Folk als bei diversen anderen Gruppen an Bord, ich denke aber das Versengold gerade wegen ihrer eigenstndigen Art neben Subway To Sally, In Extremo, Saltatio Mortis, Schandmaul, Feuerschwanz und Konsorten gut bestehen knnen! Die Bhne ist mit sieben Musikern, alle mit weien Hemden natrlich recht voll, dank abwechslungsreicher Schnitte und guter Kamerafhrung ist das aber nicht so schlimm. Als Zuseher bekommt man direkt Lust auf eine Liveshow der sympathisch wirkenden Truppe. Lediglich die Ausleuchtung auf der Bhne an sich ist mir manchmal eine Spur zu dunkel ausgefallen.
Diese tolle DVD spricht Altfans wie Neufans gleichermaen an!
<< vorheriges Review
OASIS - Supersonic
nchstes Review >>
SANTIANO - Von Liebe, Tod und Freiheit - Live Wal [...]


 Weitere Artikel mit/ber VERSENGOLD:

Zufällige Reviews