Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

KISS - The Second Coming
Band KISS
Titel The Second Coming
Label/Vertrieb Image/Icestorm
Homepage www.kiss.com
Veröffentlichung
Laufzeit 133 Minuten
Autor John Schmitz
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Ich liebe ja DVDs, die mehr zeigen als "nur" einen Live-Gig. Den guck ich mir nmlich lieber vor Ort an (wenn mglich). "The second coming" ist so eine DVD. Unterhaltsam wie ein Spielfilm, bietet die Disc einen dokumentarischen Rckblick ber die wohl spektakulrste "Reunion" der 90er Jahre. In den 70ern waren Kiss wohl unangefochten die Aufsehen erregenste Live-Band berhaupt und ungemein erfolgreich. Keine andere Band war in den Medien derart prsent wie Kiss. Nach dem Ausstieg von "Catman" Peter Criss und "Spaceman" Ace Frehley konnte man zwar noch beachtliche Scheiben verffentlichen (vor allem "Creatures of the night" ist ein absolutes Hammeralbum), doch die Popularitt sank, zumal Kiss sich von ihrem Trademark, der Schmicke, trennten. Im Zuge der MTV-Unplugged-Aufzeichnung im Jahre 1996 fanden die Herren Stanley, Simmons, Criss und Frehley wieder zusammen. ber diese Reunion berichtet die DVD. Natrlich wird alles ein bisschen "schn-geschminkt". Kritische Worte kommen kaum zu Tage, aber was soll's? Man wird bestens unterhalten und gewinnt eine Menge Einblicke in das glamourse Leben einer Rock'n'Roll-Legende. Bild und Ton (DS 5.1 oder Stereo) sind hervorragend und die Dokumentation ist mit deutschen Untertiteln anwhlbar. Klasse! Zudem kann man sich unter dem Menupunkt "Supplement" noch drei Songs ("Shout it out loud", "Shandi" und "Detroit Rock City") live von der Tour anschauen.
<< vorheriges Review
KISS - Animalize Live Uncensored
nchstes Review >>
LINKIN PARK - Reanimation


 Weitere Artikel mit/ber KISS:

Zufällige Reviews