Navigation
                
20. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PETER GABRIEL - Growing Up Live Still Growing Up Live & Unwrapped (Blu-ray DVD Re-Release)
Band PETER GABRIEL
Titel Growing Up Live Still Growing Up Live & Unwrapped (Blu-ray DVD Re-Release)
Label/Vertrieb Eagle Vision/Edel
Homepage www.petergabriel.com
Veröffentlichung 14.10.2016
Laufzeit 295:00 & 107:00 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Diese Wiederverffentlichung zweier Peter Gabriel Konzertkonserven nebst Bonus Material ist mal wieder diskussionswrdig. So macht fr mich die blaue Scheibe eines Konzerts aus dem Jahr 2002 schon Sinn, denn die dort gebotene "Materialschlacht" mit genialen Effekten und gigantischen Bhnenausstattungen gab es bisher nur als herkmmliche DVD. Ob allerdings der qualitative Unterschied in Bild und Sound so gro ist, dass sich eine eventuelle Neuanschaffung lohnt, muss jeder fr sich entscheiden. Auch wurde kein neues Zusatzmaterial angefgt. Das Konzert selbst, aufgenommen whrend der "Growing Up-Tour" 2002 in Mailand, stellt jedoch ein Highlight in der langen Karriere des Ex-Genesis Frontmanns dar. Hier schon mal die Setlist:

-Here Comes The Flood
-Darkness
-Red Rain
-Secret World
-Sky Blue
-Downside Up
-The Barry Williams Show
-More Than This
-Mercy Street
-Digging In The Dirt
-Growing Up
-Animal Nation
-Solsbury Hill
-Sledgehammer
-Signal To Noise
-In Your Eyes
-Father Son

Bonus-Sektion: Growing Up On Tour: A Family Portrait (von Anna Gabriel); The Story Of Growing Up; Tony Levin`s Tour Photographs; "More Than This" (Remix)

Die zweite Wiederverffentlichung in der Box ist die DVD "Still Growing Up Live & Unwrapped", die erstmalig 2005 erschien. Hier gibt es eine tolle Doku mit Blick hinter die Kulissen ber die "Still Growing Up" Welt-Tour 2004 incl. Interviews, 2 Songs von Peter Gabriel bei der BBC sowie drei Live-Songs von der Tour 2002. Daneben wurden Live-Aufnahmen aus verschiedenen Stadien und Hallen von der 2004er Tour zusammengeschnitten, was zunchst etwas befremdlich wirkt. Auch seltsam, dass keine Songs aus dem Album "Up", unter dessen Motto die Konzertreise schlielich stattfand, enthalten sind. Eine Frage die ich mir ebenfalls stellte ist, weshalb man keine Blu-ray dazu produziert hat, so wie bei der 1. Scheibe in der Box eben. Neues Bonus-Material genauso Fehlanzeige. Trotzdem auch hierzu die zugegebenermaen grandiose Setlist:

-The Feeling Begins
-Red Rain
-Secret World
-White Ashes
-Games Without Frontiers
-Burn You Up, Burn You Down
-The Tower That Ate People
-San Jacinto
-Digging In The Dirt
-Solsbury Hill
-Sledgehammer
-Come Talk To Me
-Biko

Bonus-Tracks: "In Your Eyes"; "No Self Control (1988)

Insgesamt gibt es hier also ber 400 Minuten Peter Gabriel zu erleben auf 2 Scheiben, die irgendwie zusammengehren.
<< vorheriges Review
SCORPIONS - Scorpions - Forever And A Day - Live in [...]
nchstes Review >>
JOE BONAMASSA - Live at the Greek Theatre


 Weitere Artikel mit/ber PETER GABRIEL:

Zufällige Reviews