Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Die Toten vom Bodensee -  Stille Wasser
Band FILM
Titel Die Toten vom Bodensee - Stille Wasser
Label/Vertrieb Studio Hamburg Enterprises
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 22.04.2016
Laufzeit 90:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Interessant: Bei der Krimireihe "Die Toten vom Bodensee" wird das Prinzip der skandinavischen Serie "Die Brcke" gut geklaut oder adaptiert. Hier mssen am schnen Bodensee deutsche und sterreichische Ermittler wegen Morden zusammen arbeiten. Nur ist hier nach 90 Minuten schon alles vorbei!
Die sterreichische Kommissarin Hannah Zeiler (Nora von Waldsttten) und ihr deutscher Kollege Micha Oberlnder (Matthias Koeberlin) sind ein ungleiches Team, gut aussehend (natrlich!) aber beide mit Problemen belastet. Sie hat ein Trauma in ihrer Kindheit erlebt, er hat aktuelle Probleme in seiner Ehe, wodurch auch seine Tochter leidet. Im aktuellen Fall "Stille Wasser" findet ein Fischer des Bodensees eine nackte Frauenleiche die sich als Lehrerin heraus stellt. Ein Verdchtiger ist schnell gefunden, doch da ist noch die kleine Noemi, sie wird von den Ermittlern beim Schlafwandeln gefunden. Steckt doch mehr dahinter als man denkt? Schnell kommt der Verdacht auf, dass vermeintlich normale Todesflle der Vergangenheit vielleicht nicht so normal waren.
Spannend ist das Ganze, doch durch die relativ kurze Laufzeit und wenig Verdchtige ist die Auflsung im Endeffekt etwas unspektakulr aber ganz gut. Die Figuren sind interessant, der Fall war zu vorhersehbar.
Die Trailer zu anderen Folgen auf der DVD machen Lust auf mehr. Mehr ist an Extras leider nicht zu finden!
<< vorheriges Review
JUDAS PRIEST - Battle Cry
nchstes Review >>
WILLY DEVILLE - Still Alive (Re-Release) 3 DVD


Zufällige Reviews