Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Mistaken - Rettungslos bescheuert (Blu-ray)
Band FILM
Titel Mistaken - Rettungslos bescheuert (Blu-ray)
Label/Vertrieb Universum Film GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 11.03.2016
Laufzeit 90:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Verballhornungen von ernst gemeinten Filmen gibt es mittlerweile zu Hauf. Die "Scary Movie" Reihe nahm sich die Horrorfilme vor, "Die Nackte Kanone" war fr Cop-Filme zustndig, "Superhero Movie" erklrt sich wohl von selbst, "Date Movie" wre da noch und eine ganze Anzahl von Streifen die es entweder nicht verdienen genannt zu werden, oder die mir schlicht nicht einfallen wollen. Dummdreister Humor ber und unter der Grtellinie ist angesagt, oft auch jenseits des Ertrglichen. Da dachte sich Regisseur und Schauspieler John Mallory Asher sicher es fehlt etwas, was das Action-Genre aufs Korn nimmt, falls jemand "Loaded Weapon" nicht gesehen haben sollte! Er nahm sich den Selbstjustizvorreiter des aktuellen Revenge-Rebooms "Taken", aka "96 Hours", und dessen Nachfolger zum Vorbild, und legte nach dem Drehbuch von sich und Cameron van Hoy (der auch die Rolle des Jamie hier im Film spielt) munter mit dem Drehen von "Mistaken - Rettungslos bescheuert" los.

Man schert sich auch nicht um eine Hintergrundstory, denn man hat ja jene der "Taken" Filme, ergo heit unser Held hier schlicht Bryan Millers (statt Mills), und der hat auch die gleiche Vita wie Liam Neeson. Gut, er ist weder mit der Waffe noch ohne so gut wie Haudrauf-Neeson, ok eigentlich kann er nicht wirklich was, aber auch er musste frher seine Tochter und Familie vor Entfhrung und Tod retten. Nun ist er lediglich noch Security im Supermarkt, seine Ex will den schwarzen Pornodarsteller Money Maker heiraten, seine Tochter keine Jungfrau mehr sein. Grund genug fr Bryan wieder in Aktion zu treten, vor allem als auch noch albanische Gangster im Shopping Center ihr Unwesen treiben. Und wenn er mal nicht alleine klar kommt, was meistens der Fall ist, dann darf auch noch Mutti Millers ran, die wei was ihr Sohnemann fr eine Nulpe ist.

Ich wei was Sie denken, und Sie haben Recht! "Mistaken - Rettungslos" bescheuert, der im Original "Tooken" heit, bietet dem Zuschauer genau das, was er erwartet. Gags die mal znden, mal nicht, insgesamt aber witziger daherkommen als eigentlich von so einem Machwerk erwartet. Qualitativ bewegt sich Asher dabei auf fr dieses Subgenre angemessenen Niveau, denn dass fr sowas kein High End Budget zur Verfgung steht, sollte selbst Bryan Millers klar sein. Allerdings kann der Regisseur dafr auf eine durchaus leidlich bekannte Darstellerriege zurckgreifen, was auch nicht alltglich ist bei einem solchen Machwerk heutzutage. Lee Tergesen, der den Millers gibt, ist aus zig Serien bekannt ("Defiance", "Longmire", "The Americans"), aber auch der Rest des Cast wie Reno Wilson, Lauren Stamile und Ray Abruzzo tummelt sich in diesen Bereichen durchaus zahlreich. Als Stargast darf dann auch noch Musiker Akon samt Fakedouble einen Auftritt absolvieren. Alles in allem ist "Mistaken - Rettungslos" bescheuert natrlich kein Must See, wer allerdings seinen Spa an solchen Vehikeln hat, kriegt hier die volle Breitseite an bldsinnigem Humor und Aktionen.
<< vorheriges Review
SABATON - Heroes On Tour (2 DVD + CD)
nchstes Review >>
ORDEN OGAN - The Book Of Ogan


Zufällige Reviews