Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

Film - Punk:Attitude
Band FILM
Titel Punk:Attitude
Label/Vertrieb polyband
Homepage www.polyband.de
Veröffentlichung 27.04.2007
Laufzeit 88:00 & 136:00 Minuten
Autor Pierre Lorenz
Bewertung 14 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Eine Dokumentation ber Punk und Hardcore in Grobritannien und den USA. Im Fokus liegt insbesondere die Entstehung dessen, was die Presse ab Ende der 70er als Punk titulierte. Beim Nachzeichnen der Geschichte einer Subkultur die heute noch als Szene existiert kommen Zeitzeugen wie Jello Biafra (DEAD KENNEDYS), Henry Rollins (BLACK FLAG, ROLLINS BAND) und Glen Matlock (SEX PISTOLS) zu Wort und fhren den Zuschauer durch smtliche Facetten des Punk Phnomens. Wer schon immer einmal wissen wollte woher Sicherheitsnadeln und Bondage eigentlich stammen, und was sich vor den medienwirksamen SEX PISTOLS im Untergrund schon so alles abgespielt hatte ist hier genau richtig. Straight Edge und muskulse Homoerotik im Hardcore, berschneidungen mit Glam Rock oder gar HipHop (BEASTY BOYS) sowie die Weiterentwicklung zum Grunge: Thematisiert wird eigentlich alles was in irgendeiner Weise mit Punk zu tun hatte. Ein bisschen peinlich kommt es zwar schon rber, wenn Parallelen zum Nu Metal gezogen werden. Aber dieses kleine Wagnis sollte man den Autoren nicht weiter ankreiden. Schlielich sind die meisten anderen der unzhligen Punk Dokus auf dem Markt ja nett ausgedrckt fr die Fe.
In 88 Minuten schafft Regisseur Don Letts es tatschlich, einen Komplettberlick zu geben von Mitte der 70er bis heute. Vermissen kann man bei all den historischen Live Mitschnitten und unzhligen Statements aller wichtigen (noch lebenden) Akteure hchstens den Blick auf andere Lnder. Ansonsten ist "Punk:Attitude" eine absolut kompetent recherchierte und qualitativ hochwertig umgesetzte Doku fr Punks, Ex-Punks, solche die es noch werden wollen und ebenso fr jeden musikgeschichtlich interessierten Otto Normalverbraucher.

Wer brigens glaubt, dass nach Disc 1 mit dem eigentlichen Film alles abgehakt wre, der wird auf Disc 2 sein blaues Wunder erleben. Denn dort gibt es ber 2 Stunden Bonusmaterial und noch detailliertere Einblicke in die Aspekte Fanzines, Mode, Frauen im Punk, Plattenfirmen, Attitde, Einflsse/Ursprung, Kunst und Kultur, UK vs. USA, Punk Evolution, Gigs und Sound zu entdecken. Fast schon wissenschaftlich wie hier gearbeitet wurde. Ich bin begeistert!



Die Doppel-DVD kommt in Dolby Digital 2.0 und mit zuschaltbaren deutschen Untertiteln.
<< vorheriges Review
SINISTER - Prophecies Denied
nchstes Review >>
V.A. - Bang Your Head 2006


Zufällige Reviews