Navigation
                
25. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

DRONE - Hammered, Live  And Boozed
Band DRONE
Titel Hammered, Live And Boozed
Label/Vertrieb Metalville/Rough Trade
Homepage www.droneband.de
Veröffentlichung 2015
Laufzeit 120:45 Minuten
Autor Christian Schfer
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Im August ist es zehn Jahre her, dass die Celler Neo-Thrasher DRONE beim Wacken-Metal-Battle die gesamte internationale Konkurrenz ganz weit hinter sich lieen und in der Folge mit den Thrash-Legenden OVERKILL und KREATOR sowie eher zeitgenssischen Arbeitskollegen wie ARCH ENEMY und EKTOMORF sowie KORPIKLAANI, DIE APOKALYPTISCHEN REITER, DEBAUCHERY und PRO-PAIN auf Tour gehen durften. Vier Alben spter und tatendurstiger denn je, feiern die Westfalen ihr erstes zweistelliges Jubilum mit einer DVD. Darauf gibt's ein Konzert von rund 75 Minuten, eine interessante Dokumentation mit vielen Interviews ber die bisherige Bandgeschichte sowie sechs Videoclips, die DRONE berechtigterweise als die neue Speersitze des deutschen Thrash- und Groove Metal erscheinen lassen.
Recht schnelle Schnitte, angenehm dreckiger Sound und eine sehr gute Abmischung von Band und Publikum machen das Konzert auch auf der Couch zum echten Erlebnis. Verschiedene Gaststars wie Britta Grtz von den Thrashkollegen CRIPPER (bei "Into Darkness"), Pop-Punk-Pianist Florian Knigge von FIRE IN FAIRYLAND, und der Rapper und ehemalige WG-Mitbewohner von DRONE-Snger Mutz, STUNNAH (bei "No Pattern") sorgen fr nicht mal notwendige Abwechslung und einige Heiterkeit- wie auch Mutz selbst, der am Ende im Superman-Kostm einen Stagedive wagt. Sicher ein Insider-Gag.
Tja, so vergeht die Zeit wie im Flug und man ist angenehm berrascht, eine Band zu sehen, die eindeutig im 1990er-Thrash la PANTERA und SEPULTURA verhaftet ist und ihren eigenen Weg konsequent geht. Auch die Sache mit dem Wackendingsbums hat mich persnlich eher skeptisch gemacht als im Voraus von der Band berzeugt.
Ich bin jedenfalls sehr froh, die mir bisher nicht nachhaltig bekannten Mnner von DRONE als handwerklich erstklassige, innovative, hart arbeitende und immer humorvolle Band kennengelernt zu haben.
Empfehlung!
<< vorheriges Review
DEEP PURPLE - From The Setting Sun...in Wacken
nchstes Review >>
DEVIN TOWNSEND PROJECT - Devin Townsend Presents Ziltoid Live At [...]


 Weitere Artikel mit/ber DRONE:

Zufällige Reviews