Navigation
                
12. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Rurouni Kenshin - Trilogy (Blu-ray)
Band FILM
Titel Rurouni Kenshin - Trilogy (Blu-ray)
Label/Vertrieb Splendid/ WVG
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 27.11.2015
Laufzeit 300:00 & 107:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"Rurouni Kenshin" ist der Titel einer Manga-Reihe aus den 90er Jahren aus der Feder von Nobuhiro Watsuki. Aufgrund des erheblichen Erfolges startete 1996 eine gleichnamige Anime-Serie die es auf satte 95 Folgen brachte, und die 1997 in einem Kinofilm gipfelte, der auch unter dem Titel "Samurai X: The Motion Picture" bekannt ist. Eine ganze Weile hat es gedauert, bis sich dann der japanische Regisseur Keishi Ohtomo des Stoffes annahm, und "Rurouni Kenshin" als Realfilm in die Kinos brachte. 2014 folgten dann die beiden weiteren Teile "Rurouni Kenshin: Kyoto Inferno" und "Rurouni Kenshin: The Legend Ends", welche die Geschichte dann komplett erzhlen sollten, die sich um den ehemaligen Attentter Battosai dreht, der nun unter den Namen Kenshin in Frieden seines Weges ziehen will.
Japan ist im Umbruch, wir schreiben das Jahr 1878, und die ehrenvollen Samurai werden immer mehr ein Relikt lange vergangener Tage. Kenshin streift als Landstreicher umher, er hat der Gewalt und dem Tten abgeschworen. Allerdings drfte klar sein, dass der Krieger sein Schwert nicht lange eingepackt lassen kann. Er muss wieder zu den Waffen greifen, und sein ganzen kmpferisches Knnen aufwenden um die bevorstehenden Schlachten mit seinen neuen Gegnern schlagen zu knnen. In Teil 1 der Geschichte begeht ein Killer Morde im Namen Battosais, und ein irrer Drogenbaron muss beseitigt werden, Teil 2 lsst Kenshin auf den gefhrlichen Shishio treffen, whrend die Reise in Teil 3 ein finales Ende finden wird.

Einzeln auf die Storys einzugehen wrde wohl etwas den Rahmen sprengen, zumal man die drei Filme eigentlich als Gesamtwerk mit durchgehender Handlung sehen sollte, ganz wie sie die Mangavorlage eben schreibt. Dass hierbei fr die drei Spielfilme handlungstechnisch etwas eingedampft wurden sollte klar sein, da ein 28 Sammelbnde umfassender Mange natrlich erheblich mehr Stoff bietet als es die Realfilme zeigen knnen. Ohne diese gezeichneten Vorlagen, oder auch die Anime Serie, zu kennen, wage ich aber zu behaupten, dass hier meisterhafte Arbeit geleistet wurde! Es kommt zu keiner Zeit zu Verstndnisproblemen und alles wirkt stets wie aus einem Guss. Das hat man schon wesentlich schlechter gesehen, oder gar noch nie so gut!
Was die gesamte Aufmachung der "Rurouni Kenshin" Filme angeht wurde ebenso in die Vollen gegriffen! Ausstattung, Darsteller, Effekte, Musik und vor allem Kamera und Schnitt sind absolut hochwertig, und sogar die deutsche Synchronisation sind wirklich nur als gelungen zu bezeichnen. Die Kampfszenen selbst sind hervorragend choreographiert, angemessen blutig und vor allem zahlreich vorhanden. Anfangs noch etwas mehr im Animestil gehalten werden sie im Laufe der drei Filme immer realistischer, was mir allerdings eher zusagte, als dass es strend wirkte. Mit einer Gesamtlaufzeit von knapp ber 400 Minuten kann man hier durchaus von einem Mammutwerk sprechen, welches aber auch so gut wie keine Lngen aufkommen lsst.
Fans von "Rurouni Kenshin drften" hier wirklich Gefallen dran finden, aber auch alle anderen werden blenden unterhalten, zumal eine Kenntnis der Vorlage schlicht unntig ist. Die Filme wurden bereits einzeln verffentlicht, und sind mittlerweile auch in einer Sammelbox mit allen drei Blu-rays zu haben. Bild und Ton sind gut, und in den Extras gibt's noch einige Interviews und kleinere Schmankerl zu finden. Prdikat: Empfehlenswert!
<< vorheriges Review
WIRTZ - Auf Die Pltze, Fertig. Los!-Tour Live I [...]
nchstes Review >>
RITCHIE BLACKMORE - The Ritchie Blackmore Story (Blu-ray)


Zufällige Reviews