Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

PAT METHENY GROUP - The Unity Sessions (Blu-ray)
Band PAT METHENY GROUP
Titel The Unity Sessions (Blu-ray)
Label/Vertrieb Eagle Vision/Edel
Homepage www.patmetheny.com
Veröffentlichung 18.09.2015
Laufzeit 132:00 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Pat Metheny ist ohne Zweifel einer der einflussreichsten Gitarristen der Welt und vor allem aus dem Jazz nicht mehr wegzudenken. Trotz seines technischen Knnens sind seine Eigenkompositionen jedoch selten allzu frickelig, sondern meist melodisch und eingngig. Das bescherte dem 61-jhrigen US-Amerikaner auch bei Rock-und Blues Fans diesen gewissen Status als groer Musiker! Krzlich erschien eine Blu-ray bzw. DVD mit einem Konzert der seltenen Sorte, denn es fand in einem kleinen Aufnahmestudio eines New Yorker Theaters ohne Publikum statt! Das fhrt leider dazu, dass mir persnlich die Stimmung fehlt, die ein Live-Auftritt blicherweise so mit sich bringt. Keine Frage, technisch wird wie gewohnt allerhchste Qualitt von Metheny und seiner Band geboten, doch tuscht das nicht ber ein gewisses Ma an Sterilitt hinweg. Es ist halt seltsam fr mich, Musikern bei der Arbeit zuzusehen, die grundstzlich auch eine Probe sein knnte. Dass der Lockenkopf viele Stilarten sowie alle Gitarren beherrscht, wute ich bereits. Da die Songs hier meist ebenfalls der ruhigeren Sorte angehren, kommt bei mir schon nach relativ kurzer Zeit ein Gefhl der gepflegten Langeweile auf und die Gefahr wegzuschlummern ist gro. Fr Musiker drfte dieser Film vielleicht von groem Nutzen sein, denn den Protangonisten wird von den Kameras sehr ruhig und aus kurzer Entfernung auf die Finger geschaut. Das Bild auf der Blu-ray ist gestochen scharf, der Ton ist mir allerdings nicht ausgewogen genug, es wurde scheinbar zu viel Wert auf die Gitarre gelegt. Als Bonus sind Interviews mit den beteiligten Musikern zu sehen.

Hier wie immer die Setlist dieser Session:

-Genealogy
-On Day One
-This Belongs To You
-Roofdogs
-Come And See
-Kin
-Born
-Rise Up
-Adagia
-Sign Of The Seasons
-Go Get It
-Cherokee
-Police People
-Two Folk Songs (1st)
-Medley
<< vorheriges Review
THE ROLLING STONES - From the Vault - Live At the Tokyo Dome
nchstes Review >>
BEAT CLUB - 1965-1972 Jubilums-Edition (25 DVD)


Zufällige Reviews