Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

THE WHO - Live At Shea Stadium 1982 (Blu-ray)
Band THE WHO
Titel Live At Shea Stadium 1982 (Blu-ray)
Label/Vertrieb Eagle Vision/Universal
Homepage www.thewho.com
Veröffentlichung 26.06.2015
Laufzeit 146:00 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Von den britischen Kult Rockern The Who gibt es ja Live Material ohne Ende zu erwerben, sei es auf DVD oder CD. Die Band um Roger Daltrey und Pete Townshend, die ja Drum Legende Keith Moon bis zu dessen Tod 1978 in den Reihen hatte, hat bis heute aber auch nicht einen Hauch an Reiz bei den Musikfans verloren. Klar, mit "My Generation" allein besorgten The Who den Soundtrack einer ganzen...im wahrsten Sinne des Titels, Generation. Und nicht Rudolf Schenker von den Scorpions hat die Windmhle beim Klampfen erfunden, sondern Pete Townshend. Und auch nicht David Coverdale wirbelte sein Mikro am Kabel erstmalig durch die Luft, sondern Roger Daltrey! Deshalb drfen diese Snger bis heute auch kein Funkmikro benutzen...Scherz!
Schn jedenfalls, dass es immer noch Material zu sehen bzw. zu hren gibt, das vorher so noch nicht zu erleben war. Wie dieses Konzert auf SD Blu-ray, das 1982 im New Yorker Shea Stadion als zweites im Rahmen ihrer "It`s Hard-Tour" stattfand. Diese Tour fhrte die Band ausschlielich in die USA, von zwei Warm-Up Gigs in Birmingham abgesehen. Zustzlich war es die letzte Konzertreise mit Kenney Jones am Schlagzeug, bevor sich die komplette Band eine siebenjhrige Auszeit in Sachen Tourneen nahm. Okay, einige Schnipsel dieser Show wurden schon einmal verffentlicht, aber komplett und vor allem restauriert und soundtechnisch auf DTS-HD Master Audio sowie Dolby Digital 5.1 Surround aufgebrezelt noch nie. Da werden sich einige The Who-Fetischisten die Finger lecken und sich dumm und dusselig freuen. Als Bonus gibt es sogar noch fnf zustzliche Songs, drei davon stammen von der ersten Show im Shea Stadion einen Abend zuvor. Insgesamt also fast zweieinhalb Stunden The Who mit Hits, Hits und nochmals Hits. Wahnsinn! Hier wie immer als Service die 25 Songs umfassende Setlist:

-Substitute
-I Can`t Explain
-Dangerous
-Sister Disco
-The Quiet One
-It`s Hard
-Eminence Front
-Behind Blue Eyes
-Baba O`Riley
-I`m One
-The Punk And The Godfather
-Drowned
-Tattoo
-Cry If You Want
-Who Are You
-Pinball Wizard
-See Me Feel Me
-Love Reign O`er Me
-Long Live Rock
-Won`t Get Fooled Again
-Young Man Blues
-Naked Eye
-I Saw Her Standing There
-Summertime Blues
-Twist And Shout

Bonus:
-Substitute
-I Can`t Explain
-My Generation
-A Man Is A Man
-5.15
<< vorheriges Review
R.E.M. - R.E.M. By MTV (Blu-ray)
nchstes Review >>
STRAY CATS - Live At Rockpalast


 Weitere Artikel mit/ber THE WHO:

Zufällige Reviews