Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Earth  Final Conflict (Staffel 1)
Band FILM
Titel Earth Final Conflict (Staffel 1)
Label/Vertrieb Edel Germany GmbH
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 29.05.2015
Laufzeit 40:00 & 40:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Als Science-Fiction Fan kommt man am Namen Gene Roddenberry natrlich nicht vorbei! Er ist der Vater von "Star Trek", aus seinem Nachlass wurden die Serien "Andromeda" und "Earth: Final Conflict" erschaffen. Um letztere Serie, die bei uns im TV seinerzeit "Mission Erde: Sie sind unter uns" lief, geht es nun hier, denn Staffel 1 steht bei uns endlich auf DVD in den Regalen. Wir schreiben das Jahr 2015, eine auerirdische Rasse namens Taelon ist auf der Erde eingetroffen. Sie helfen der Menschheit ihre mageblichen Problemen wie Hungersnte, Kriege und Krankheiten mit ihren technischen Errungenschaften beizulegen. Der Groindustrielle Jonathan Doors, und eine kleine Gruppe von Anhngern, glaubt jedoch nicht daran, dass die Aliens ausschlielich friedliebend sind und nur der Nchstenliebe wegen auf unserem Planeten sind. Um in den Reihen der Besucher zu spionieren, werden deren Sicherheitschef William Boone und Pilotin Lili vom Widerstand rekrutiert, und fhren fortan ein Leben als Doppelagenten, die ihre technischen Neuerungen also nicht nur fr Ihre Arbeitgeber verwenden. So knnte man Staffel 1 von "Earth: Final Conflict" umschreiben, da sich die Handlung eher langsam entwickelt, und eben ber insgesamt fnf Staffeln verteilt. Natrlich wirkt eine Sci-Fi Serie aus dem Jahre 1997 (Erstausstrahlung bei uns damals 1999) mittlerweile technisch etwas angestaubt, was aber den wahren Freund dieses Genres absolut nicht abschrecken drfte. Die Geschichte erinnert, ob zufllig oder nicht, etwas an "V - Die ausserirdischen Besucher kommen", was ich aber nie als strend empfand, weil sie auf der anderen Seite hier eher weniger actionorientiert daherkommt, und sich auch sonst einfach mehr Zeit fr die Entfaltung des Ganzen nimmt. Wer sich am Alter der Serie nicht strt, wird auf jeden Fall gut unterhalten, und wird mit spannenden 22 Folgen versorgt. Diese sind in einem schicken Digipack mit 4 DVDs verpackt, welches obendrein in einem Pappschuber steckt. Die Verffentlichung ist limitiert auf 3000 Stck, und verfgt ber kein Bonusmaterial, dafr aber ber ein 12-seitiges Booklet mit vielen Infos und einem Episodenguide. Wie seinerzeit blich liegen die Folgen im Bildformat 4:3 (Vollbild) vor, und sind von der Qualitt her auf ordentlichem Niveau, was man von TV-Serien dieser Zeit ja nicht immer behaupten kann. Sci-Fi Fans werden ihre Freude haben, aber auch jene, die es noch werden wollen, drfen gerne einen Blick riskieren! Staffel 2 soll brigens im September diesen Jahres nachgeschoben werden, und es bleibt zu hoffen, dass "Earth: Final Conflict" auch komplett erscheinen wird, vor allem da es die finale 5. Staffel bisher nie deutsch synchronisiert gegeben hat.
(Die Gesamtlaufzeit betrgt ca. 900 Minuten)
<< vorheriges Review
EDENBRIDGE - A Decade And A Half...The History So Far [...]
nchstes Review >>
R.E.M. - R.E.M. By MTV (Blu-ray)


Zufällige Reviews