Navigation
                
18. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Buck Rogers im 25. Jahrhundert - Staffel 2 (Blu-ray)
Band FILM
Titel Buck Rogers im 25. Jahrhundert - Staffel 2 (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 17.02.2015
Laufzeit 280:00 & 280:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die Figur des Science-Fiction Helden Buck Rogers blickt bereits auf eine lange Geschichte zurck, die bis ins Jahr 1928 reicht. Da tauchte die Figur in einer Erzhlung auf, und entwickelte sich ber die Jahre enorm! Anfangs noch in Comic Strips, die in einem Radiohrspiel mndeten, Computerspiele wurden entwickelt, es wurden drei voneinander unabhngige Serien gedreht, von denen eine als verschollen gilt, ein Kurzfilm zur Weltausstellung 1933 in Chicago bis hin zu einem Kinofilm Ende der 70er. Hier dreht es sich um die letzte gedrehte TV Serie mit Gil Gerard und Erin Grey in den Hauptrollen, welche 2 Staffeln erhielt. Staffel 1 von "Buck Rogers im 25. Jahrhundert" erschien bereits im Februar diesen Jahres mit ihren 24 Folgen auf Blu-ray, nun ist es an der 13-teiligen zweiten Season auf blauer Scheibe den Weg in unsere Regale anzustreben. Hier wird Captain Buck Rogers mitsamt seinen Mitstreitern Wilma Deering, Dr. Huer und Roboter Twiki auf das Raumschiff Searcher versetzt, und dabei erleben sie abermals gefhrliche Abenteuer, und begegnen den unterschiedlichsten ausserirdischen Lebensformen. Mehr muss man zur Handlung nicht anfhren, denn im Grunde ist das bereits die gesamte Handlung. Wer mit der Serie etwas anfangen kann, wird auch bei diesen abschlieenden 13 Folgen gut bedient. Natrlich darf man hier als Neuling keine Sci-Fi Serien nach heutigen Mastben erwarten, wer "Buck Rogers im 25. Jahrhundert" von damals noch kennt, der wird auch heute noch eine nostalgische Freude an den durchaus trashig angehauchten Geschichten, und Twikis "bidibidibidi" haben. Qualitativ sind die Folgen von unterschiedlicher Qualitt, was das Bild angeht. Blu-ray Standard ist davon leider nichts, da ohnehin alle Folgen auf eine einzige Scheibe gepresst wurden, und allem Vernehmen nach das gleiche Master wie seinerzeit bei der DVD-Verffentlichung verwendet wurde. Das ist sehr schade, da es den Gesamteindruck ziemlich eintrbt, und weil anscheinend in UK eine V existiert, die optisch massiv besser dasteht. Als Bonus soll der Kinofilm an Bord sein, da ich diesen und die Unterschiede nicht kenne, kann ich nicht sagen, in wie fern dem so ist. Im Netz sind Stimmen zu vermelden die behaupten, es sei lediglich der Zusammenschnitt der beiden ersten Folgen zur Pilotfolge seinerzeit.
<< vorheriges Review
RUSH - In Rio (2 DVD Re-Release)
nchstes Review >>
PETER GABRIEL - Play - The Videos


Zufällige Reviews