Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Reclaim - Auf eigenes Risiko (Blu-ray)
Band FILM
Titel Reclaim - Auf eigenes Risiko (Blu-ray)
Label/Vertrieb Universum Film
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 15.05.2015
Laufzeit 95:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der im malerischen gelegenen Puerto Rico gefilmte Thriller beschftigt sich mit Adoptionen die nicht ganz legal sind und eine Menge Geld fr die neuen Eltern bedeuten!
Steven (Ryan Phillipe) und Shannon (Rachelle Lefevre) sind gut situierte Amerikaner die das se circa sieben Jahre alte Mdchen Nina adoptieren wollen welches im Erdbeben von Haiti alles verloren hat. Nach der bergabe durch die Agenturchefin machen sie mit Nina traumhaften Urlaub am Strand und warten noch auf die Ausreisepapiere die sich immer weiter hinaus zgern. Eines Tages ist Nina verschwunden und die Polizei wird eingeschaltet. Der zwielichtige Bungalownachbar Benjamin (John Cusack) scheint darin verwickelt und von der Agentur samt Homepage ist nichts mehr zu finden. Das Paar ist Betrgern auf den Leim gegangen und man macht sich natrlich auf die Suche nach Nina und den Verbrechern, natrlich wchst man ber sich hinaus. Zum Glck gibt es noch Streitereien bei den Bsen und fertig ist ein relativ spannender, actionreicher Streifen mit guter Besetzung und toller Urlaubskulisse. berraschungen gibt es aber keine! Auch sind die Charaktere relativ oberflchlich gestrickt, dabei htte man bei den 93 Minuten ruhig mal ein Paar Minuten in die Tiefe gehen knnen oder das Thema Kinderhandel / Entfhrungen etwas besser thematisieren knnen, hnlich wie in den soliden Extras. So wirkt es natrlich wie ein Aufhnger zu einer Krimigeschichte. Auch die Stereotypen bei den Bsen sind da etwas langweilig, Cusack ist einfach bse und das war es, er macht es wegen des Geldes und geht dafr ber Leichen. Gut gelungen ist die Mischung aus dunklen Orten und hellen Pltzen die wie aus dem Urlaubsprospekt stammen. Vom Prinzip her htte das auch ein Thriller des deutschen TVs sein knnen bei dem dann Hannes Jaennicke oder so die Hauptrolle gespielt htte.
Was die zwei groen Hubschrauber auf dem Cover sollen kann ich wirklich nicht sagen, das Bild suggeriert auch mehr Action als im Film drin ist. Die erste Dreiviertelstunde ist auch sehr ruhig gehalten.
Insgesamt solide Kost - mehr nicht!
<< vorheriges Review
AXEL RUDI PELL - Magic Moments
nchstes Review >>
MEGADETH - Rust In Peace Live (Re-Release)


Zufällige Reviews