Navigation
                
24. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

AXEL RUDI PELL - Magic Moments
Band AXEL RUDI PELL
Titel Magic Moments
Label/Vertrieb Steamhammer / SPV
Homepage www.axel-rudi-pell.de
Veröffentlichung 24.04.2015
Laufzeit 255 Minuten
Autor Jrg Bonszkowski
Bewertung 14 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Wenn man als Musiker ein Viertel-Jahrhundert, im Hardrock Sektor erfolgreich ist, so darf man dies auch gebhrend feiern. Der Bochumer Ausnahme-Gitarrist Axel Rudi Pell, zelebrierte sein Jubilum auf entsprechende Art und Weise, beim 2014er "Bang Your Head" Festival in Balingen , mit einem dreistndigen Set, aufgeteilt in drei Akte, Steeler, Axel Rudi Pell sowie Axel and Friends. Diverse ehemalige Weggefhrten wie Tom Eder, Rob Rock, Peter Burtz, Jrg Michael, Jeff Scott Soto und andere lieen es sich nicht nehmen mit dem Guitar Wizard zu feiern und gaben sich in musikalischer Form ein "Stelldichein".
Die Setlisten, beinhalten entsprechend sowohl ARP und Steeler Klassiker sowie Cover-Titel die von diversen Gastmusikern (Graham Bonnet, Ronny Atkins, Tony Carey) in Szene gesetzt wurden. Booklet und Aufmachung sind sehr aufwendig gestaltet. Die DVD kommt ohne groe "Besonderheiten" und "Gimmicks" aus, was sich als Pluspunkt herausstellt. Festzuhalten bleibt ein sehr "fetter" Sound auch auf der dreifach Audio CD, welcher lngst nicht auf jedem Livedokument zu hren ist, mit einer entsprechenden Surround Anlage in heimischen Gefilden und "netten Nachbarn" ohne Zweifel ein Genuss. Audiovisuell alles im bester Qualitt und mit Bonusmaterial versehen, bietet dieses Live Dokument, einen ausgezeichneten Querschnitt, aus dem Schaffen dieses Ausnahme-Musikers, inklusive der frhen Werke mit seiner einstigen Stammformation ?Steeler. "Magic Moments", darf man daher nicht nur Fans des Guitar Wizards empfehlen, "that's value for money". Gleichwohl auch ein Anreiz fr jene, die sich zuknftig der stetig anwachsenden Fangemeinde des Meisters anschlieen mchten. Dass Herr Pell ber erstklassige Musiker in seinen Reihen verfgt, braucht wohl kaum noch erwhnt werden. Beide Daumen hoch fr dieses historische Dokument. Gleichwohl bleibt fr den Verfasser dieser Zeilen ein wehmtiger Aspekt, nicht bei jenem Live-Erlebnis teilgenommen zu haben.
Wer alles auf einer Scheibe haben mchte, sollte brigens zur Blu-ray greifen.


Tracklist:


Steeler - Call Her Princess
Steeler - Night After Night
Steeler - Rockin'The City
Steeler - Undercover Animal
Nasty Reputation
Warrior
Fool Fool
Burning Chains
Strong As A Rock
Long Way To Go
Hey Hey My My
Mystica
Into The Storm
Too Late / Eternal Prisoner / Too Late
The Masquerade Ball / Casbah
Rock The Nation
Drum Battle
Black Night
Sympathy
Tush
Mistreated
Since You Been Gone
<< vorheriges Review
KNORKATOR - Knorkatourette - Live in der Columbiahal [...]
nchstes Review >>
MEGADETH - Rust In Peace Live (Re-Release)


 Weitere Artikel mit/ber AXEL RUDI PELL:

Zufällige Reviews