Navigation
                
20. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Mit ganzer Kraft - Hürden gibt es nur im Kopf (Blu-ray)
Band FILM
Titel Mit ganzer Kraft - Hürden gibt es nur im Kopf (Blu-ray)
Label/Vertrieb Polyband/ WVG
Homepage www.mitganzerkraft.de/
Veröffentlichung 27.03.2015
Laufzeit 87:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Es ist jetzt einige Jahre her, als ich durch einen Bekannten auf ein Video im Internet aufmerksam wurde. Dieses Video zeigte einen Vater und seinen Sohn, die gemeinsam am Iron Man und diversen anderen wahnwitzigen sportlichen Herausforderungen teilnahmen. Natürlich sind diese Sportivitäten für viele alltäglich, aber nicht für Dick Hoyt und seinen Sohn Ricky! Dieser ist nämlich körperlich so stark behindert, dass er sich nur per Sprachcomputer verständigen kann, und vollständig gelähmt ist. Als man die Begeisterung für Sport bei Ricky bemerkte, nahm sein Vater alles dafür in Kauf, seinem Sohn den Traum zu erfüllen, sportlich erfolgreich zu sein. Er trägt seinen Sohn, zieht ihn hinter sich im Boot her beim Schwimmen und hat ein spezielles Rad, auf dem er ihn transportieren kann. Das Video hat mich damals wie heute einfach zu Tränen gerührt, und diese Grundsituation hat sich Regisseur Nils Tavernier zum Vorbild für seinen Spielfilm "Mit ganzer Kraft - Hürden gibt es nur im Kopf" genommen. Er verlegte die Geschichte nach Frankreich, und erzählt uns die Geschichte des behinderten Julien, der nach und nach mit seinem bärbeißigen Vater zusammenwächst, bis diese zusammen an eben solchen Wettkämpfen teilnehmen. Natürlich stehen hierbei nicht nur Sport und Training im Vordergrund. Tavernier lässt sich Zeit seine Figuren einzuführen, deren schwierige familiäre Situation darzulegen und strickt daraus die Grundlagen für das große Ziel. Zusammenfinden der durchaus zerrütteten Familie, und das Überwinden schier unüberwindbar erscheinender Hürden. Dabei greift er auf ein Ensemble aus mehr als überzeugenden Darstellern zurück, die über jeden Zweifel erhaben sind! An vorderster Front ganz klar Fabien Heraud als Julien, der auch im wirklichen Leben an einer Behinderung leidet. Großartige Überraschungen darf man als Zuschauer in "Mit ganzer Kraft - Hürden gibt es nur im Kopf" freilich nicht erwarten, dafür aber eine herzzerreißende Geschichte, die wie das reale Vorbild mitnimmt, und zu Tränen rührt. Es kann so einfach sein, dem Menschen ein glückliches Lächeln auf die Lippen zu zaubern, und gleichzeitig so tief zu berühren. Die Blu-ray bietet eine gute Bild- und Tonqualität, welche die sehr schön eingefangenen französischen Landschaften würdig rüberbringt, während im Bonusbereich die üblichen Trailer und ein zwanzigminütiges Making-Of auf den Zuschauer wartet.
<< vorheriges Review
SAXON - The Saxon Chronicles (Re-Release)
nächstes Review >>
STATUS QUO - Aquostic! Live At The Roadhouse


Zufällige Reviews