Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Doctor Who - Die Zeit des Doktors (Blu-ray)
Band FILM
Titel Doctor Who - Die Zeit des Doktors (Blu-ray)
Label/Vertrieb Polyband
Homepage www.drwho.de/
Veröffentlichung 12.12.2014
Laufzeit 160:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Eine Weihnachtsfolge von "Doctor Who" ist keine Kitschfolge, sondern nur ein Aufhnger fr jede Menge rger und die typischen skurrilen Geschichten! So auch bei dem Special "Die Zeit des Doktors". Dies ist die letzte Episode quasi mit Darsteller Matt Smith der den Doktor nach vier Jahren abgibt und wo es am Ende eine Wachablsung mit Peter Capaldi, einem wesentlich lteren Darsteller gibt.
Es ist Weihnachten auf der Erde und Doctor Who holt seine beste Freundin Clara Oswald bei ihren Eltern vom langweiligen Weihnachtsessen ab und ist danach mitte drin in einem Abenteuer in Zeit und Raum. Er fliegt mit seiner Zeit-Raum-Maschine Tardis zu einem seltsamen Signal im All. Dort tummeln sich massig Raumschiffe, unter anderem auch die bekannten Bsewichter, Daleks, Cybermen und sogar die weinenden Engel. Sie umzingeln den mysterisen Planeten Trenzalore. Dort ist etwas mysterises, ein Riss und das Drfchen Weihnachten. Alles mklar? Dort kann man nicht lgen und Who wird der Beschtzer des Ortes vor den Bsen und bleuibt einige Zeit dort und wird richtig alt...
Wie immer ist die flotte Geschichte recht abgedreht, lustig und spannend. Es passiert einiges und es gibt auch Erklrungen zu unaufgelsten Handlungsstrngen aus vergangenen Episoden und einige berraschungen. ber allem thront der sehr quirlige Doctor. Wenn man nun traurig oder verrgert das es nicht wieder ein Film, sondern nur ein Special von 60 Minuten geworden ist, kann sich ber 100 Minuten Bonusmaterial freuen, dass wirklich interessant und hochwertige Blicke hinter die Kulissen samt Interviews enthlt - "Behind the Lens" (12:45 min), "Tales from the Tardis" (43:02 min), sowie mit "Farewell to Matt Smith" (43:31 min) eine schne Hommage an den scheidenden Darsteller beinhaltet.
Das Ganze kommt im Schuber!
<< vorheriges Review
METALLICA - Some Kind Of Monster (Re-Release)
nchstes Review >>
SEPULTURA - Metal Veins-Alive At Rock In Rio (Blu-ra [...]


Zufällige Reviews