Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

SCOTT IAN - Swearing Words in Glasgow
Band SCOTT IAN
Titel Swearing Words in Glasgow
Label/Vertrieb Caroline / Universal
Homepage scott-ian.com/
Alternative URL www.anthrax.com
Veröffentlichung 21.11.2014
Laufzeit 121:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Nachdem ich dank Anthraxs "Chile On Hell" wieder die Band fr mich entdeckt habe, legt Grndungsmitglied und Aushngeschild Scott Ian mit einer Spoken Words DVD nach, bei der er vor Fans in Glasgow / Schottland live auftritt. Da ich nur DVDs von Leuten wie Michael Mittermeyer kenne und auch sogenannte "Poetry Slams" nie live besucht habe, wusste ich nicht was mich erwarten wird! Sicherlich habe ich mal Ausschnitte von Henry Rollins Spoken Words Events gesehen, aber das ist ewig her.
Dass Ian eine coole Sau ist und reden kann, wissen ltere Fans die Anthrax Interviews frher bei MTV & Co. gesehen haben.
Bei seiner Show sieht man ihn anfangs auf den Straen von Glasgow und im Taxi wo er ezhlt, dass er die Einleitung bei der er aus der Biografie von Anthony Kiedis (RHCP) einige Kapitel liest nicht senden kann, da er ben den Ex-Drogenschtigen herzieht und wohl keine Freigabe von diesem bekommt. Das erklrt er auch den live anwesenden Fans und beginnt mit einer Geschichte aus den Anfangstagen von Anthrax als er zum ersten Mal mit 21 in England Lemmy trifft und dieser ihn den Nichttrinker auf seinen berhmten Whiskey-Cola einldt. Das Alles wird mit gut gezeichneten Comicbildern visuell im Hintergrund auf einer Leinwand dargestellt und ist echt lustig. Dazu gibt es immer wieder Randbemerkungen zu verschiedenen Sachen oder seinem Leben als armer Musiker bei seiner Mutter in der Wohnung. Herrlich!
Auch die Geschichten ber Dimebag Darrell sind unglaublich witzig! Dazu gibt es noch Fragen ber Anthrax aus dem Publikum die Ian witzig und ausfhrlich beantwortet. Ians ruhige, sympathische Art und seine nicht auf schnelle Lacher und Kalauer ausgelegten Geschichten sind einfach gut. Alleine die Geschichte ber Steven Spielberg und Al Jourgesen ist den Kauf dieser DVD wert, da Ian das Ganze immer sehr plastisch erzhlt. Ian hat ja auch ein Buch geschrieben, was ja leider nur in Englisch zu haben ist.
In der Bonussektion der mit einem lustigen Cover bebilderten DVD sind noch geschnittene Szenen ohne Untertitel, diese gibt es in verschiedenen Sprachen, wobei die deutsche bersetzung etwas holprig ist. Wer Englisch versteht, ist mit den englischen Untertiteln gut bedient. Die Kamerafhrung ist solide und glcklicherweise nicht zu hektisch gehalten, Ton und Bild sind auch normal und passen zum Event.
Anthrax Fans und Spoken Words Liebhaber knnen hier sicher nichts falsch machen!
<< vorheriges Review
V.A. - 25 Years Of Wacken - Snapshots, Scraps, [...]
nchstes Review >>
WITHIN TEMPTATION - Let Us Burn (Blu-ray & 2 CD)


Zufällige Reviews