Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene, Staffel 4
Band FILM
Titel Ancient Aliens - Unerklärliche Phänomene, Staffel 4
Label/Vertrieb Polyband
Homepage www.history.de
Veröffentlichung 24.10.2014
Laufzeit 500 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
In die vierte Runde geht die wahnsinnig spannende Dokumentationsreihe um Geheimnisse alter Kulturen, Schriften und Bräuche die von den Machern mit Aliens, also Besuchern von anderen Planeten in Verbindung gebracht werden. Ganz neue Themengebiete findet man nicht, man greift wieder auf alte Kulturen wie die mysteriösen Mayas zurück und findet krasse Parallelen auf der ganzen Welt die eigentlich kein Zufall sein können. Dazu kommen diverse Buchautoren zu diesem Thema zu Sprache die man aus den Vorgängerstaffeln kennt und die hörbar mit Enthusiasmus und Feuer dabei sind. Ob Dinosaurier und warum sie verschwanden und woher sie kamen oder das Genie Leonardo Da Vinci der Helikopter, Roboter und Panzer erfunden hat und eventuell von Aliens beeinflusst wurde, es ist immer spannend! Wenn dann noch Renaissance Bilder mit christlichem Hintergrund gezeigt werden bei denen UFOs am Himmel kreisen und flache Scheiben das Jesuskind ausleuchten, wird einem als Zuschauer schon anders. Natürlich spekulieren die Anhänger der sogenannten Prä-Astronautik in jede Richtung und nicht alles wirkt überzeugend für mich, da hinter jedem Thema Aliens gesehen werden, doch sie zwingen einem diese Meinung nicht auf, sondern geben Denkanstöße. Man pocht hier auch nie auf diese Meinung und sagt auch, es könnte sein das es so oder so war. Es wird also viel spekuliert und das auf hohem Niveau mit historischen Bildern, Schriften, Animationen und Reisen zu den Orten, Tempeln und Bauwerken deren Existenz man sich aufgrund der primitiven Kulturen, der hohen Bauqualität, sowie der Ausrichtung nach Sternbildern und Planeten nicht erklären kann. Die wiederkehrende Frage der 10 spannenden Episoden auf drei DVDs ist in wie weit die Menschheit vor tausenden von Jahren von Aliens beeinflusst, erschaffen, begleitet und benutzt worden sind. Das Alles wird von einem Topsprecher zusammen gehalten und gut transportiert. Es sind so viele Informationen die auf den Zuschauer nieder prasseln, dass eine mehrfache Sichtung eine lohnende Sache darstellt.
Ich hoffe doch auf eine fünfte Staffel in der man z.B, wie längst ab und an geschehen mehr alte Religionsschriften näher beleuchtet und korrekt übersetzt. Das wäre spannend!
<< vorheriges Review
ANTHRAX - Chile On Hell
nächstes Review >>
GUNS N' ROSES - Appetite For Democrazy 3D - Live At The [...]


Zufällige Reviews