Navigation
                
13. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Con Game - Kenne Deine Feinde (Blu-ray)
Band FILM
Titel Con Game - Kenne Deine Feinde (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 04.11.2014
Laufzeit 103:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Bislang trat Regisseur Donovan Marsh lediglich mit der Komdie "The Spun" in Erscheinung, die hierzulande allerdings noch keine Verffentlichung erfuhr, und das trotz John Cleese in den Reihen der Darsteller. Nun legt Marsh seine zweite Regiearbeit "Con Game - Kenne Deine Feinde" nach, der abermals in Sdafrika entstand. Diesmal begibt er sich ins Genre des Action-Thrillers, und vielerorts werden Stimmen laut, die den sdafrikanischen "Reservoir Dogs" feiern, und hnliche Vergleiche. Doch der Reihe nach. Chili ist Undercover Cop in den Townships, den rtlichen Armenvierteln . Dort hebelt er mit seinem Kollegen Shoes einen Gangsterring aus, und statt die verdienten Lorbeeren samt Kopfgeld zu ernten, hintergeht sie ihr Vorgesetzter. Chili ist nun richtig sauer, und mchte bei seiner nchsten Undercoveraktion selbst mit absahnen. Das hat er nur nicht so wirklich zu Ende gedacht, denn alsbald haben die Gangster den Verdacht einer Ratte in den eigenen Reihen, und fr Chili samt Shoes geht es nunmehr nicht nur um Kohle, sondern ums berleben! Freilich ist die Geschichte nicht der Weisheit letzter Schu, aber so etwas erwartet bei einem Actionfilm doch auch nicht ernsthaft jemand. Kann der Streifen jedoch den hochtrabenden Stimmen gerecht werden, die ihn mit Tarantino oder gar Scorcese vergleichen? Mitnichten! Deutliche Anleihen an Tarantinos "Reservoir Dogs" sind bei "Con Game - Kenne Deine Feinde" zwar zu erkennen, allerdings drckt man hier doch eher in die Actionecke. Die Inszenierung ist ziemlich auf cool getrimmt, was die Bildmontagen und Schnittfolgen angeht, aber das wei durchaus zu gefallen. Darstellerisch kann man ebenso nicht meckern, und gerade die hypercoole Art des Hauptdarstellers konnte mich eher positiv amsieren, denn abschrecken. Wer auf grellknackige Action steht, der kriegt hier was er erwartet! Geballer, Handgemenge, gelungene Stunts und Farbfilter-Style-Kamera obendrauf. Was will der geneigte Actionfan mehr? Nach "Zulu" der wohl bislang am besten gelungene Beitrag aus sdafrikanischen Landen, auch wenn man Marsh noch etwas Zeit geben sollte, sich mit den Groen des Business vergleichen zu knnen. Die Blu-ray bietet eine gute Bild- und Tonqualitt, im Bonusbereich findet sich ein kurzes Making-Of, eine Featurette und die bliche Trailershow.
<< vorheriges Review
GENESIS - Sum Of The Parts (Blu-ray)
nchstes Review >>
JEFF BECK - Live In Tokyo


Zufällige Reviews