Navigation
                
19. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

GENESIS - Three Sides Live (Blu-ray)
Band GENESIS
Titel Three Sides Live (Blu-ray)
Label/Vertrieb Eagle Vision/Edel
Homepage www.genesis-music.com
Veröffentlichung 31.10.2014
Laufzeit 133:00 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Eagle Vision bringt seit einiger Zeit schon immer wieder mal hochklassige Live-Dokumente als Blu-ray und DVD auf den Markt, die es frher zwar schon mal gab, jedoch technisch aufpoliert und so auf den neusten Stand der Technik gebracht wurden.
So auch hier mit dem Auftritt von Genesis anno 1981 whrend der "Abacab"-Tour, der in der Nassau Arena zu Long Island/USA mitgeschnitten wurde. Diese Geschichte wurde damals noch in VHS gefilmt und wurde dementsprechend noch als Videokassette verffentlicht, allerdings spter auch auf DVD in "The Movie Box 1981-2007" enthalten, die es immer noch zu allerdings horrenden Preisen zu erwerben gibt.
Beim Klang wurde von den Verantwortlichen dabei ganze Arbeit geleistet (DTS-HD Master oder LPCM Stereo). Allerdings konnte das Bildformat selbstverstndlich im Nachhinein nicht von 4 : 3 in 16: 9 umgewandelt werden, was auf Flachbildschirmen fr die berhmten schwarze Balken links und rechts sorgt.
Kommen wir nun zum Film bzw. der Musik, die hier zu sehen und zu hren sind. "Abacab" war 1981 das dritte Album, das Genesis als Trio Collins, Rutherford und Banks auf den Markt gebracht haben. Die beiden anderen waren "...And Then We Where Three" 1978 und "Duke" 1980. Seit dem Ausstieg von Peter Gabriel 1975 und Steve Hackett 1977 nderte sich die Musik ja langsam weg von etwas komplizierteren Prognummern zu massentauglicheren poppigeren Songs. Logischerweise spielte das Trio, das sich damals schon von Gastmusikern auf der Bhne untersttzen lie vornehmlich Songs aus den vorgenannten drei Alben. Was etwas gewhnungsbedrftig hier ist, da die Songs jedesmal von eingespielten Filmchen unterbrochen werden, auf denen z.B. der Bhnenaufbau, die Ankunft der Band am Flughafen oder Interviewsequenzen mit den Mitgliedern zu sehen sind. So kann dann natrlich kein durchgehendes Live-Feeling aufkommen im Wohnzimmer. Fr beinharte Fans ist jedoch sicherlich interessant.

Positiv auch, dass auf der Blu-ray eine extra Audio-Sektion angelegt wurde, auf denen einige Songs des Konzerts, jedoch noch drei weitere zu hren sind. Als Service fr euch die Tracklists:

Konzert:

1. Behind The Lines
2. Duchess
3. Misunderstanding
4. Dodo/Lurker
5. Abacab
6. No Reply At All
7. Who Dunnit
8. Medley: In The Cage/The Cinema Show/The Colony Of Slipperman
9. Afterglow
10. Me & Sarah Jane
11. Man n The Corner
12. Turn It On Again


Audio-Sektion der Blu-ray:

1. Behind The Lines
2. Duchess
3. Me & Sarah Jane
4. Man On The Corner
5. One For The Vine
6. Fountain Of Salmacis
7. Follow You Follow Me
<< vorheriges Review
OZZY OSBOURNE - Memoirs Of A Madman
nchstes Review >>
DREAM THEATER - Breaking the Fourth Wall - Live from the [...]


Zufällige Reviews