Navigation
                
15. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

YES - Songs From Tsongas-The 35th Annivesary Concert (Blu-ray)
Band YES
Titel Songs From Tsongas-The 35th Annivesary Concert (Blu-ray)
Label/Vertrieb Eagle Vision/Edel
Homepage www.yesworld.com
Veröffentlichung 19.09.2014
Laufzeit 242:00 Minuten
Autor Peter Hollecker
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Ach was haben die Prog-Dinos von YES sich nicht alles anhren mssen in den letzten Wochen. Ihr letztes Studio Album "Heaven & Earth" , im Juli erschienen, erntete allerseits nur Spott und Hohn, selbst eingefleischte Fans wendeten sich mit Grausen ab. Wundern drfen sich die Herren Squire, White und Howe aber nicht, denn weit und breit war hier nichts zu hren von verspielten progressiven und mutigen Elementen, die ihre frheren Werke auszeichneten. Ja frher, als noch Jon Anderson hinterm Mikro stand und Rick Wakeman seine Keyboardwnde baute. So wie bei diesem Konzert hier, das anno 2004 in der Tsongas-Arena zu Lowell im amerikanischen Bundesstaat Massachusetts aufgezeichnet wurde. Die Band befand sich zu dieser Zeit nmlich gerade auf groer Konzertreise, der letzten in der klassischen Besetzung Anderson, Howe, Squire, Wakeman und White. Halt!... werden jetzt eingefleischte Fans der Rock-Dinos rufen, gabs das nicht schon mal? Richtig, auf DVD schon (2005), jedoch eben nicht auf Blu-ray und vor allem nicht in dieser Tonqualitt, denn hier wurde der seinerzeit maue Klang mit DTS-HD Master Audio ordentlich aufgebrezelt. Leider gilt das nur fr das angesprochene Konzert, das ebenfalls enthaltene zweite Konzert aus Lugano vom "Estival" wurde in Stereo belassen. Die Grnde hierfr sind mir nicht bekannt. Dafr gibt es als Bonsse noch ein Interview mit Roger Dean, langjhriger knstlerischer Begleiter und Bhnenbildner von YES sowie den Song "Ritual" aus der Tsongas Arena, beides war jedoch ebenfalls auf der "Original-DVD" schon enthalten. Die Unterschiede beider Shows sind gro, whrend in der Tsongas Arena das Bhnenbild und Licht richtig bombastisch, bunt und stimmungsvoll passend zu den Songs war, ist in der Schweiz eine abgespeckte Version zu sehen. Auerdem handelte es sich dort um ein Open Air und es regnete whrend der Show wie aus Kbeln. Den Zuschauern wars aber egal. In Amerika baute das Quintett ein ausgiebiges Akustik-Set ein, zu dem auch ihr grter Hit "Owner Of A Lonely Heart" zhlte. Diese Songs wurden dagegen in der Schweiz elektrisch gespielt, weshalb es absoluten Sinn machte, beide Gigs quasi gegenber zu stellen. Somit handelt es sich bei dieser Blu-ray zwar um eine kleine Mogelpackung, aber wenigstens um eine klangtechnisch geniale. YES-Fans werden die DVD schon in ihrem Besitz haben, wenn sie Soundfetischisten sind, werden sie sich diese Blu-ray jedoch ebenfalls zulegen. brigens auch auf (ebenfalls aufpolierter) Doppel-DVD erhltlich.
<< vorheriges Review
JETHRO TULL`S IAN ANDERSON - Thick As A Brick Live In Iceland (Blu-ra [...]
nchstes Review >>
QUEEN - Live At The Rainbow


 Weitere Artikel mit/ber YES:

Zufällige Reviews