Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Joe, der Galgenvogel (Blu-ray)
Band FILM
Titel Joe, der Galgenvogel (Blu-ray)
Label/Vertrieb 3L
Homepage www.3l-homevideo.de
Veröffentlichung 21.08.2014
Laufzeit 86:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung /
>>Als E-Mail versenden
Seltsam! Im Oktober 2013 verffentlichte 3 L die fantastisch aussehende Blu-ray von "Django und die Bande der Gehenkten" (1968) einem ernsten Italowestern mit Terence Hill in der Titelrolle.
Kein Jahr spter erscheint die Comedyversion des Streifens unter dem Titel "Joe, der Galgenvogel". Was bedeutet das? Nach dem Erfolg der Comedywestern von Bud Spencer & Terence Hill in den Siebzigern "vergewaltigten" damals deutsche Verleihe ltere Italowestern der beiden Helden (einzeln oder als Duo: Sie schnitten den Film ein paar brutale Szenen heraus und legten den Darstellern jede Menge flapsiger Sprche in den Mund die selten Lippen synchron waren oder irgendwie passten. Auch hier ist das so! Der Film ist um einige Szenen rmer und die Geschichte: Henker Django will den Tod seiner Frau bei einem Goldtransport rchen den Senator Barry (Horst Frank) sein Freund anordnete wobei er nur knapp berlebte. Dazu reist er als Henker durch die USA und sammelt unschuldig (?) verurteilte die er mit einem Trick rettet damit diese sich an den gleichen Bsen wie in seinem Falle rchen. Doch diese sind selbst nicht ganz koscher.
Soweit so gut, leider funktioniert der Umbau auf Comedywestern schlecht bis gar nicht, da alle ernst schauen und niemals eine witzige Stimmung zu sehen ist. "Krnung" des Ganzen sind ein innerer Monolog Djangos bei dem er den Dicken vermisst der seit Jahren in Montana ist. Hilfe! hnliche Sprche im Film versuchen dilettantisch einen Bezug zu Bud Spencer herzustellen der damals auch in umgetexteten Italoschoten als der "Dicke" im Titel erwhnt wurde.
Das einzig gute an dieser Fassung ist die Tatsache, dass statt Rainer Brandt ("bei Django und die..") Stammsprecher Thomas Danneberg den Terence Hill sprechen darf.
Ansonsten ist diese Verffentlichung in Sachen Optik ein Traum: Das Bild der Blu-ray (abgetastet vom Original Negativ!) ist so gut wie bei vielen jngeren nachtrglich auf BD verffentlichten Streifen nicht! Auch das sehr informative Booklet ber Regisseur, Dreharbeiten, Synchronversion, Darsteller und Soundtrack ist prall,lesenswert und wertig. Dazu kommt noch der obligatorische Pappschuber!
Trotzdem ist diese Version nur fr Sammler denn das Original ist trotz einiger flapsiger Synchronsprche um Lngen besser. Schade eigentlich dass beide Versionen nicht auf einer Disc sind, aber man muss auch respektieren das solch aufwendigen Neuverffentlichungen sicherlich nicht billig sind!
<< vorheriges Review
V.A. - All For Metal IV
nchstes Review >>
JETHRO TULL`S IAN ANDERSON - Thick As A Brick Live In Iceland (Blu-ra [...]


Zufällige Reviews