Navigation
                
22. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

V.A. - Live At Wacken 2013
Band V.A.
Titel Live At Wacken 2013
Label/Vertrieb UDR/Warner
Homepage www.wacken.com
Veröffentlichung 25.07.2014
Laufzeit 200:00 & 200:00 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Kurz bevor das Wacken Open Air Festival seinen 25. Geburtstag feiert, kann man sich das Event vom letzten Jahr noch einmal im Heimkino zu Gemte fhren. Das Ganze gibt es als Dreifach DVD, Dreifach Blu-ray oder Doppel CD. Wer sich mit Datentrgergren auskennt sollte merken, dass auf den beiden Audio CDs natrlich erheblich weniger Songs sind als auf DVD oder Blu-ray. Wir besprechen hier die DVD Variante, die mit 106 Songs von 43 verschiedenen Bands einen amtlichen Querschnitt auf dem grten Metal Festival der Welt bietet. Und hier will ich gar nicht erst anfangen rumzujammern, dass von Band X drei Lieder vertreten sind und von Band Y berhaupt keins. Das ist ein rein subjektive Geschichte, die jeder fr sich selbst ausmachen muss. Zu diesem Thema mchte ich nur anmerken, dass von RAMMSTEIN kein Song dabei ist. Aber das die Berliner in solchen Sachen recht eigen sind (hem.....), ist auch nichts neues. In Sachen Ton und Bild gibt es ebenfalls kaum Grund sich zu beschweren. Das Bild wechselt von Band zu Publikum, und beim Ton gibt es sicherlich hier und da Unterschiede, aber dass ist bei solchen Konzerten nun mal nicht zu ndern. Auch die Aufmachung des Digipacks ist aller Ehren wert und gibt keinen Anlass zur Beanstandung.
Ein ganz besonderes Schmankerl haben sich die Herren von Wacken fr diese Edition ausgedacht. Und ich damit ich keinen Fehler in der Formulierung mache, kopiere ich hier einmal den entsprechenden Text aus der Pressemitteilung:

"In einigen Produkten sind ganz besondere Schtzchen versteckt: Ein goldenes Ticket mit einer "Lifetime Membership" fr das W:O:A, die dem glcklichen Gewinner lebenslang freien Einlass zu jedem W:O:A Festival gewhrt. Dazu zehn silberne VIP-Tickets fr das Festival mit Fhrung durch das Artist Village!"

Ein tolles Gimmick, wie ich finde, auch wenn die Idee ein wenig an "Charlie Und Die Schokoladenfabrik" erinnert.
Trotzdem eine klare Kaufempfehlung an alle, die vor Ort waren, oder gerne da gewesen wren. Stimmung und Atmosphre wurden wirklich gut eingefangen.

DVD 1:
01 Sabaton - Carolus Rex
02 Sabaton - Swedish Pagans
03 Sabaton - Primo Victoria
04 Trivium - Brave This Storm
05 Anthrax - Deathrider
06 Anthrax - Indians
07 Anthrax - Fight 'Em 'Til You Can't
08 Annihilator - No Way Out
09 Annihilator - Set The World On Fire
10 Agnostic Front - All Is Not Forgotten
11 Agnostic Front - Gotta Go
12 Agnostic Front - Take Me Back
13 DevilDriver - The Appetite
14 Soilwork - Parasite Blues
15 Soilwork - Tongues
16 Soilwork - Rise Above The Sentiment
17 Thunder - The Devil Made Me Do It
18 Thunder - Love Walked In
19 Thunder - I Love You More Than Rock 'n' Roll
20 Deep Purple - Lazy
21 Motrhead - Damage Case
22 Motrhead - Metropolis
23 Alice Cooper - Billion Dollar Babies
24 Alice Cooper - Hey Stoopid
25 Doro - Raise Your Fist In The Air
26 Doro - Rock Till Death
27 Revenge - Lingua Mortis Orchestra
28 Rage - Cleansed By Fire
29 Rage - Empty Hollow
30 Rage - Scapegoat
31 Nightwish - Storytime
32 Nightwish - Romanticide
33 Nightwish - Ghost Love Score

DVD 2:
01 Pretty Maids - Future World
02 Ugly Kid Joe - Devil's Paradise
03 Ugly Kid Joe - No One Survives
04 Ugly Kid Joe - Ace of Spades
05 Alestorm - The Sunk'n Norwegian
06 Sonata Arctica - Losing My Insanity
07 Sonata Arctica - I Have A Right
08 Sonata Arctica Don't Say A Word
09 Ihsahn - The Paranoid
10 Candlemass - Psalms For the Dead
11 Secret Sphere - Healing
12 Secret Sphere - Lie To Me
13 Secret Sphere - Wish & Steadiness
14 Mustasch - Speed Metal
15 Mustasch - Double Nature
16 Mustasch - I Hunt Alone
17 Heaven's Basement - Fire, Fire
18 Heaven's Basement - I Am Electric
19 Heaven's Basement - Heartbreaking Son of a Bitch
20 Fozzy - God Pounds His Nails
21 Fozzy - Blood Happens
22 Emergency Gate - Dark Side Of The Sun
23 Emergency Gate -Gold & Glass
24 Emergency Gate - Mindfuck
25 Whitechapel - I, dementia
26 Whitechapel - Vicer Exiser
27 Whitechapel - This Is Exile
28 Ragnarok - Iron Cross - Posthumous
29 Ragnarok - Sword of Damocles
30 Ragnarok - In Nomine Satanas
31 Black Messiah - Der Ring Mit Dem Kreuz
32 Black Messiah - Windloni
33 Black Messiah - Sauflied
34 Corvus Corax - Havfru
35 Corvus Corax - Spielmannstanz
36 Corvus Corax - Twilight Of the Thundergod
37 Amorphis - Silver Bride
38 Amorphis - Narrow Path
39 Amorphis - Hopeless Days

DVD 3:
01 Legion Of The Damned - Summon All Hate
02 Dew Scented - Soul Poison
03 Dew Scented - Cities Of The Dead
04 Dew Scented - Storm Within
05 Dew Scented - Down Hell's Path
06 Dew Scented - Agonies
07 Rebattered - Lost in Translation
08 Hate Squad - I.Q. ZERO
09 Hate Squad - Self-Defence(Is No Offence)
10 Hate Squad - Not My God
11 Run Liberty Run - Movement
12 Run Liberty Run - Titanium
13 Null DB - Endzeit
14 Null DB - Kinder Des Zorns
15 Null DB - Freiheit
16 Serum 114 - Die Stadt Die Wir Lieben
17 Serum 114 - Vom Siegen und Verlieren
18 Serum 114 - Hngt Sie hher
19 Die Kassierer - Arsch abwischen
20 Die Kassierer - Das Schlimmste ist, wenn das Bier alle ist
21 Die Kassierer - Schnaps und Bier
22 Kamikaze Kings - Boneshaker Boogie
23 Kamikaze Kings - Boys 'n' Men
24 Alpha Tiger - Beneath the Surface
25 Alpha Tiger - Black Star Pariah
26 Chrome Molly - Cut Loose
27 Chrome Molly - Thanks for The Angst
28 Chrome Molly - Corporation Fear
29 Desperadoz - OK Corral
30 Desperadoz - My Ol' Rebel Heart
31 Desperadoz - Hellbilly Square
<< vorheriges Review
EYEVORY - A Symphonic Night Of Prog Rock
nchstes Review >>
V.A. - All For Metal IV


 Weitere Artikel mit/ber V.A.:

Zufällige Reviews