Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Dallas Buyers Club (Blu-ray)
Band FILM
Titel Dallas Buyers Club (Blu-ray)
Label/Vertrieb Ascot Elite Home Entertainment
Homepage dallasbuyersclub.de/
Veröffentlichung 22.07.2014
Laufzeit 120:00 Minuten
Autor Marco Fertig
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Das Gerangel um den begehrten Oscar hat "Dallas Buyers Club" definitiv gewonnen! Sechs Nominierungen, davon drei eingeheimst, des Weiteren zwei Golden Globes und zwei Critics Choice Movie Awards, das muss man erst einmal nachmachen. Nun erscheint Jean-Marc Valle's Drama, welches auf wahren Ereignissen beruht, auch bei uns frs Heimkino.
Die Geschichte ist in den 80er Jahren in Texas angesiedelt. Dort lebt Ron Woodroof ein recht ausschweifendes Leben mit Drogen, Sex und Alkohol. Eines Tages kriegt er die Diagnose HIV/Aids und er habe lediglich noch 30 Tage zu leben. Von nun an ndert sich einiges. Sich nicht mit der Diagnose abfindend, beginnt er Medikamente aus Mexiko in die USA einzufhren, um sein Leben, und jenes anderer Leidensgenossen zu verlngern. Das ruft allerdings auch die FDA auf den Plan, da die Einfuhr der Medikamente zum Verkauf illegal ist. Also wird kurzerhand ein Club gegrndet, der die Pillen per Flatrate bekommt. Natrlich ist die Angelegenheit damit nicht aus dem Weg gerumt, und die rechtlichen Probleme gehen weiter.
Nachdem Matthew McConoughey mittlerweile die Schauspielerei entdeckt hat, und sich nach seinen langen Jahren mit belanglosen Rollen zum regelrechten Shootingstar entwickelte, war ich mir fast sicher, dass er auch hier eine Glanzleistung hinlegt. Oscars gibt's nicht frs Nichtstun, und das beweist hier im brigen das gesamte Darstellerensemble par excellance! Ebenso bleibt die Erzhlweise vllig bodenstndig, was dem Ganzen, trotz der Dramatik der Geschichte, doch irgendwie eine gewisse Leichtigkeit anheim werden lsst. Es macht einfach Spa dem Treiben auf der Mattscheibe zuzusehen, und auch wenn das Ende doch vorhersehbar ist, hier und da ein Trnchen zu verdrcken. Hier kann man also nur sagen: Aufgabe erfllt! Mit "Dallas Buyers Club" ist dem Regisseur ein kleines aber doch sehr feines Stck Film gelungen, was zum Nachdenken anregt, und sicher noch einige Male im Player landen wird.
Auch technisch zeigt sich das Medium Blu-ray hier von seiner schnen Seite. Ein wirklich gutes Bild, gepaart mit einem guten Sound (wenngleich fast nur frontlastig) und einer durchaus ansehnlichen Palette an Extras drften den Zuschauer mehr als zufrieden stellen.
<< vorheriges Review
ZZ TOP - Live At Montreux 2013
nchstes Review >>
EYEVORY - A Symphonic Night Of Prog Rock


Zufällige Reviews