Navigation
                
24. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

MINISTRY - Last Tangle In Paris-Live 2012
Band MINISTRY
Titel Last Tangle In Paris-Live 2012
Label/Vertrieb UDR
Homepage www.thirteenthplanet.com/ministry/
Veröffentlichung 04.07.2014
Laufzeit 85:24 & 123:07 Minuten
Autor Marc Schallmaier
Bewertung 8 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Das soll es also nun wirklich gewesen sein von MINISTRY. "Last Tangle In Paris-Live 2012" heit die DVD bzw. Blu-ray, und soll den Abschied der Industrial Metal Legende MINISTRY darstellen. Durch den Tod des langjhrigen Gitarristen Mike Scaccia knnte man tatschlich davon ausgehen, dass dies das letzte Lebenszeichen ist. Aber hatten wir das nicht schon einmal? Oder sogar zweimal? Schauen wir einfach mal, wie hoch die Rechnungen der Betty Ford Klinik in Zukunft fr Al Jourgensen ausfallen... Und damit sind wir schon voll beim Thema. Diese DVD/Blu-ray beinhaltet Live Aufnahmen der MINISTRY Tour aus dem Jahre 2012. Da ich die Band auf eben genau dieser Tour in Hamburg gesehen habe, muss man auf die ungewollten Slapstickeinlagen von Onkel Al nicht weiter eingehen (die kann man dann direkt im Live Review von mir nachlesen), und wir knnen uns ganz auf das Wichtige konzentrieren, nmlich der Setlist. Diese unterscheidet sich nur minimal von der Live DVD "Enjoy The Quiet-Live In Wacken 2012", was dann doch schon ein wenig die Begeisterung schmlert. Der Sound ist mal wieder ber jeden Zweifel erhaben, ob da nachtrglich nachgeholfen wurde ist allerdings mehr als fraglich. Es stellt sich auch die Sinnfrage, ob die stndigen Interviews, Bandproben und sonstigen Kleinigkeiten zwischen den Live Songs eher erfrischend oder strend empfunden werden. Fr mich eher letzteres, denn lieber schaue ich mir ein Konzert im Ganzen an und gebe mir dann den "Rest" ber die Extras. Apropos Extras, davon gibt es brigens keine. Und bei so manchem Einspieler habe ich mich wirklich gefragt, was der Zweck der eben gezeigten Szene denn nun sein sollte. Die Band probt ohne den Snger, aber die Stimme kommt vom Band. Oder vielleicht einfach nur ein dezenter Hinweis auf die Live Darbietung von Al Jourgensen? Ein Schelm, wer Bses dabei denkt....Das gesamte Paket mit den beiden Live CDs entschdigt aber wieder etwas mehr, wenn man sich schon fr eine Variante entscheidet, sollte man zu diesem Paket greifen. Die erste CD unterscheidet sich nur geringfgig von dem vorhanden Konzert auf DVD oder Blu-ray, dafr bietet der zweite Silberling einige Schmankerl wie zum Beispiel "So What" oder "Watch Yourself". Alles in Allem ist das Paket ganz okay, als Fan stellt man sich die Box eh ins Regal. Einem MINISTRY Neuling wrde ich aber eher abraten, hier zu zuschlagen. Da gibt es bessere Live Konzerte von MINISTRY auf Scheibe gepresst.
<< vorheriges Review
PETER GABRIEL - Back To Front (Blu-ray)
nchstes Review >>
ZZ TOP - Live At Montreux 2013


 Weitere Artikel mit/ber MINISTRY:

Zufällige Reviews