Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Flemming - Staffel 3
Band FILM
Titel Flemming - Staffel 3
Label/Vertrieb Pandavision
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 13.05.2014
Laufzeit 180:00 & 180:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 12 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Auch in der dritten und unverstndlicherweisen letzten Staffel der Krimiserie "Flemming" geht der Kriminalpsychologe, Radiomoderator und Buchautor Vince Flemming (Samuel Finzi) in nur acht Folgen ohne jegliches Bonusmaterial auf Mrderjagd die er dann mit List, psychologischen Tricks und Beobachtungsgabe zur Strecke bringt. Die erste Folge beginnt natrlich mit einem Mord und man sieht Flemming und seine Ex-Frau mit ihrer mittlerweile zwei oder drei Jahre alten Tochter. Anne beginnt am nchsten Tag wieder ihren Dienst, ihre Elternzeit ist somit vorbei. Anne und Vince wohnen immer noch gegenber in zwei Wohnungen und sind immer noch geschieden. Auch scheint es so, dass sich ihre On / Off Beziehung etwas abgekhlt ab. Flemming flirtet immer noch im alltglichen Leben mit diversen Frauen, gert aber bald in Bedrngnis da er mit dem neuen Polizeifotografen Robert einen Nebenbuhler bekommt, was den sonst so coolen und kontrollierten Flemming zeitweise richtig aus der Bahn wirft und ein "Fest" fr den Zuschauer ist. Flemming muss sich mit seiner Eifersucht, Wut und der Kinderbetreuung neben seinen drei Jobs arrangieren und natrlich die im Mittelpunkt stehenden Flle zu lsen die wieder einmal alle sehr abwechslungsreich und nicht platt geraten sind.
Mit Berlin als Kulisse ist die Serie mit vielen Auendrehs auch optisch ein Hingucker und ich verstehe nicht warum man diese Topreihe nicht fortgesetzt hat!
<< vorheriges Review
PETER GABRIEL - Back To Front (Blu-ray)
nchstes Review >>
MINISTRY - Last Tangle In Paris-Live 2012


Zufällige Reviews