Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - All Is Lost (Blu-ray)
Band FILM
Titel All Is Lost (Blu-ray)
Label/Vertrieb Universum Film
Homepage www.all-is-lost.de
Veröffentlichung 23.05.2014
Laufzeit 113:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Auf dem Meer schlft ein lterer Mann (Robert Redford) in seiner kleinen Yacht. Auf einmal dringt viel Wasser in die Kajte, ein riesiger Container ist wohl von einem Containerschiff gefallen und hat ein Loch in sein Schiff gerissen, stoisch versucht der Mann es zu reparieren und zu berleben. Er kmpft sich durch Strme, geht baden und klettert wieder an Bord, aber Hilfe kann er keine kontaktieren. Zwei Stunden lang sieht man auf dieser Top Blu Ray dem in Wrde gealterten Redford zu wie er das kaputte Funkgert traktiert, Vorrtte zusammen sucht, mehrfach fast ertrinkt, mit List und Tcke sowie Mut berlebt und dabei fast immer stoisch ruhig bleibt. Eigentlich ist das eine grausame und harte Situation da drauen ganz alleine! Ein Bruce Willis htte mit sich selber geredet, genauso wie Tom Hanks auf der Insel damals und coole Sprche geklopft. Redford einer der letzten klassischen und aktiven Hollywoodstars ist puristischer. Das wre o.k., wenn der Film nicht 113 Minuten lang wre. Da ist also Leerlauf vorhanden und man htte den mit 1 A Effekten ausgestatteten Film sicherlich gut 20 Minuten ohne Verluste krzen knnen.
Bild und Ton sind einer Blu-ray wrdig und die sehr interessanten und 90 Minuten langen in verschiedene Kapitel unterteilte Extras werten das Ganze noch einmal auf. Aber ehrlich gesagt: mehr als einmal wrde ich dieses "1 Mann Stck" nicht anschauen!
<< vorheriges Review
BILLY JOEL - A Matter Of Trust (Blu-ray)
nchstes Review >>
DAVE EDMUNDS - Live At Rockpalast - Loreley 1983 (DVD+C [...]


Zufällige Reviews