Navigation
                
24. November 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FAIR WARNING - The Call Of The East - Live In Japan
Band FAIR WARNING
Titel The Call Of The East - Live In Japan
Label/Vertrieb Frontiers Records
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 07.07.2006
Laufzeit 90:00 Minuten
Autor Pierre Lorenz
Bewertung 10 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Japan live DVDs zeichnen sich ja immer durch eine (in meinen Augen) mehr oder weniger verwaschene Bildqualitt aus, doch dieses kleine Manko vergisst man im vorliegenden Fall schnell. Denn das gezeigte Konzert aus dem Jahre 1993 in Kawasaki weiss mit vielen Hits und bunten, 3 Nummern zu groen Hemden kurzweilig zu unterhalten. Das berwiegend weibliche Publikum scheint alle Lieder auswendig singen zu knnen und ist vllig aus dem Huschen, nicht zuletzt weil sich FAIR WARNING Snger Tommy Heart in Topform prsentiert und die Menge immer wieder auf's neue anheizt. Da macht das Zugucken selbst Leuten Spass, die mit dieser Art von Musik nicht viel zu tun haben.
Wer die Band nicht kennt sollte wissen, dass sich bei den Hannoveranern thematisch so ziemlich alles um schne Frauen und die Kraft der Liebe dreht und dass FAIR WARNING mit ihrem Friede, Freude, Eierkuchen Hardrock in Japan stets erfolgreicher waren als in Europa. "The Call Of The East" beinhaltet einen 68mintigen Konzertmitschnitt und dann noch mal 5 Extra Songs, darunter eine Coverversion von "In The Ghetto" und ein japanisches(!) Lied. Nun, das Medium DVD wurde von den Herren nicht wirklich ausgereizt: Interviews oder hnliche Schmankerl sucht der Fan vergebens. Weil der Gig in den bunten Hemden aber wirklich keine Sekunde langweilig wird und die gute Laune der Musiker bis auf den Fernsehsessel abstrahlt, spricht letztendlich doch deutlich mehr fr als gegen einen Kauf. Es muss ja nicht immer um Hass, Leid, Elend und die Rache der Wikinger gehen...
<< vorheriges Review
ANATHEMA - A Moment In Time
nchstes Review >>
V.A. - Giants Of Grind II


 Weitere Artikel mit/ber FAIR WARNING:

Zufällige Reviews