Navigation
                
23. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Getaway
Band FILM
Titel Getaway
Label/Vertrieb Universum Film
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 25.04.2014
Laufzeit 90:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 7 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Der Trailer zum neuen Streifen "Geatway" war sehr rasant und vielversprechend! Es ist auch kein Remake des Films mit Steve McQueen oder dessen Remake mit Alec Baldwin.
Ich hatte mich auf Verfolgungsjagden und Action gefreut. Die bekam ich auch, leider war das Ganze recht eindimensional!
Dabei aber mit Ethan Hawke, Selena Gomez (sicherlich fr das Teeniepublikum eingestellt!) und Jon Voight recht prominent besetzt.
Die Story ist dnn:
Ex-Rennfahrer Magna (Hawke) wird gezwungen einen 850 PS Rennwagen mit Panzerung zu stehlen da man seine Frau entfhrt hat. Erst muss er durch die Stadt fahren und dabei verschiedene Missionen zu erfllen. Dabei muss er als Test rote Ampeln berfahren, Parks verwsten und immer auf die Stimme aus dem Radio hren. Da das Auto mit Kameras, GPS usw. voll ausgestattet ist, kann Magna wenig tun und ist immer in Beobachtung. Schon am Anfang gehen jede Menge Polizeiautos die scheinbar in unendlicher Zahl verfgbar sind kaputt und Fans der "Need For Speed" Spiele wie ich haben sicherlich auch ihren Spa aber mit der Dauer ist das Ganze einfach zu konstruiert und wenig spannend. Als sich ein jungen Mdchen mit Waffe in das Auto schleicht welche sich als Besitzerin entpuppt wendet sich die Handlung da Magna nun Hilfe hat. Aber sie wurde anscheinend auch fr das Spiel gekdert. Ich verrate nicht zu viel wenn ich sage, dass es um viel Geld geht.
Das Ende ist dann irgendwie unbefriedigend und die aus Kostengrnden gewhlte Stadt Sofia sieht optisch nicht bel aus, wird aber nicht gut in Szene gesetzt.
Irgendwann ist man der Crashszenen und Verfolgungsjagden mde, Angst um die Helden hat man irgendwie auch nicht. Die platten Dialoge machen das Ganze dann auch nicht besser.
Die natrlich viel teuere "Fast And Furious Reihe" ist definitiv besser, auch die Spielreihe "Need For Speed" bei der man sich herrlich von der Polizei jagen lassen kann.
Leute die auf "Raserfilme" stehen ist das Teil hier noch in Ordnung!
<< vorheriges Review
TOTO - Live In Poland (Blu-ray)
nchstes Review >>
DIO - Live In London Hammersmith Apollo 1993 ( [...]


Zufällige Reviews