Navigation
                
18. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - Reich und arm   Buch 2, Teil 1
Band FILM
Titel Reich und arm Buch 2, Teil 1
Label/Vertrieb Fernsehjuwelen / Alive AG
Homepage Homepage suchen ...
Veröffentlichung 2013
Laufzeit 660 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 11 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die zweite Staffel von "Reich und Arm" schliet quasi direkt an die erste und deren dramatisches Finale an, wurde aber nicht vom Buchautor Irwin Shaw geschrieben. Das hier haben Drehbuchautoren erfunden und das merkt man auch etwas, es gibt nur noch "Jetztzeit" und durch das Ableben vieler Figuren liegt der Focus der Geschichte im Endeffekt auf Senator Rudy Jordache (Peter Strauss) der seinen Stiefsohn Billy und Neffen Wesley bei sich aufgenommen hat, Rudy steht zwischen zwei Frauen, die Jungs haben auch ihre Differenzen bzw. Privatleben, whrend das Hauptthema der Kampf gegen den mchtigen Industriellen Charles Estep ist welcher mit Manipulation der Gewerkschaft eine von Rudys Firmen in den Ruin drngen und kaufen will. Das weckt Rudys Kampfgeist der sich mit Neffe Wes noch dem von Buch 1 bekannten Mrder Falconetti rumschlagen muss, da er Rache will und gerade aus dem Gefngnis entlassen wurde. Gerade dieser nervt ungemein und man wre als Zuschauer permanent froh er wre gefasst worden. Ansonsten muss man schon sagen, dass die Geschichte mehr Soap Charakter als sonst hat und dezent an Reihen wie "Dallas" oder "Denver-Clan" erinnert. Die guten Schauspieler machen das aber wieder wett. Auch die Kritik an der Korruption des veralteten US-Regierungssystems ist sicherlich nicht alltglich in solchen Serien.
Leider ist die Staffel geteilt und so muss man sich noch eine Box kaufen um sie ganze Staffel zu haben. Wie auch bei Staffel 1 ist das Booklet sehr sehr informativ und die Aufmachung mit Pappschuber recht edel. Wieder kann man sich den deutschen TV Vorspann und die wegen Platzgrnden bei der ARD geschnittenen Szenen separat anschauen. In den Folgen sind diese Szenen natrlich untertitelt.
<< vorheriges Review
HEAVEN & HELL - Radio City Music Hall live! (Blu-ray)
nchstes Review >>
THE GASLIGHT ANTHEM - Live In London


Zufällige Reviews