Navigation
                
17. Dezember 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

FILM - The Walking Dead - Die komplette erste Staffel - Special Uncut Version (Blu-ray)
Band FILM
Titel The Walking Dead - Die komplette erste Staffel - Special Uncut Version (Blu-ray)
Label/Vertrieb WVG Medien GmbH
Homepage www.foxchannel.de/the-walking-dead
Alternative URL www.amctv.com/shows/the-walking-dead
Veröffentlichung 31.05.2013
Laufzeit 150:00 & 143:00 Minuten
Autor David Lang
Bewertung 13 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
"The Walking Dead" ist ein Phnomen. Seit die Serie auf dem amerikanischen Sender AMC im Sommer 2010 zum ersten mal ausgestrahlt wurde, entwickelte sie sich mehr und mehr zu einem Publikums- wie Kritikerliebling sondergleichen. Die Geschichte um Sheriff Rick Grimes und eine Gruppe berlebender in einer Welt voller Untoter erhielt bereits Nominierungen bei den Golden Globe sowie den Emmy Awards, was ein wenig verwundert, ist sie doch in ihrer Kompromisslosigkeit ziemlich beispiellos.
Genau darum soll es in dieser Rezension auch gehen, war die ursprngliche Version fr den deutschen Markt doch bereits Gegenstand einer Kritik von 2011. 2013 gab man schlielich den kritischen Stimmen nach und verffentlichte auch hierzulande eine ungeschnittene Version. Ganze 4 der 6 Folgen der ersten Staffel mussten nmlich fr die Erstausgabe Federn lassen. Jetzt knnte man damit argumentieren, dass es sich zusammen genommen um gerade mal 44 Sekunden handelt, doch andererseits muss auch die Frage erlaubt sein, was der ganze Mumpitz berhaupt sollte. Die seit einer halben Ewigkeit bestehende Frage, warum sich Menschen in Deutschland, die die Volljhrigkeit erreicht haben, immer noch vorschreiben lassen mssen, was sie gucken drfen und was nicht, erfreut womglich unsere Nachbarn aus sterreich (von denen man in der Regel alles anstandslos ungeschnitten serviert bekommt), sollte hier aber im Grunde ein rgernis sondergleichen darstellen.
Da fette FSK-Sticker und verwirrende "Uncut", "Unrated" und "Director's Cut"-Siegel dem weniger nerdigen Horrorfan mitunter den vollen Spa suggerieren, fllt so etwas halt weniger auf. Empfohlen sei an dieser Stelle einmal eine grandiose Quelle fr die die mehr wissen mchten > www.schnittberichte.com.
Natrlich handelt es sich bei dem geschnittenen Material nicht um dialog-lastige Szenen, soviel sollte klar sein, doch ob ein Beier / Walker / Zombie jetzt 5 oder 10 Sekunden an einem Reh (!) rumkaut, ein Kopfschuss mehr oder weniger zu sehen ist, all dies scheint mir hufig nach Willkr zu schreien und eher eine Art ABM bei der FSK, wenn nicht gar eine Legitimation dieser Institution.
Fr Fans der Serie, die die erste Staffel noch nicht ihr Eigen nennen, ist die Anschaffung dieser Box Pflicht. Eine ausfhrliche Kritik zum eigentlichen Inhalt findet ihr an anderer Stelle auf unserer Seite. Diese wrde ich so unterschreiben.
<< vorheriges Review
EPCIA - Retrospect
nchstes Review >>
THE ROLLING STONES - Sweet Summer Sun - Hyde Park Live (Blu-r [...]


Zufällige Reviews