Navigation
                
17. Oktober 2017 - Uhr
 
Die Kolumne

METALIUM - Metalian Attack II
Band METALIUM
Titel Metalian Attack II
Label/Vertrieb Armageddon Products / Soulfood
Homepage www.metalium.de
Veröffentlichung 19.05.2006
Laufzeit 240:00 Minuten
Autor Thorsten Dietrich
Bewertung 9 von 15 Punkten
>>Als E-Mail versenden
Die norddeutschen Power Metaller von Metalium schieben mit "Metalian Attack II" ihre zweite DVD auf den Markt, welche auf den ersten Eindruck mehr als ordentlich ist und mit ber 240 Minuten Laufzeit etwas fr den Euro bietet! Kernstck des schn aufgemachten Silberlings ist ein Konzert, wo man die Qualitt des Quartetts sieht, sich aber mit der Zeit ber den zu guten Sound rgert. Die Backingsvocals, der Gesang und alles klingen ZU gut fr ein Livekonzert! In einem anderen Magazin las ich dann ein Interview mit Bandboss Lars Ratz (Bass), welcher die Scheibe produzierte. Dort gab er zu, dass der Sound von einem anderen Gig ist, whrend das Bild und die Publikumsgerusche von dem Konzert stammen! Dafr ist der Sound dann amtlich in Dolby Surround 5.1.... Wer damit leben kann, bekommt eine gute Show, auch wenn die Bhne etwas schmal ist und mir zu viel von der Seite gefilmt wurde. Der neuerdings etwas "knubbelige" Henning Basse ist einfach ein guter Frontmann, wo das Zusehen Spa macht.
Bonusmaterial wie Studio Making Ofs, Interviews und ansehnliche Bootlegclips aus aller Welt mit Gastmusikern wie Kenn Hensley (ex Uriah Heep Tastemann) oder der "Mutter Beimer des Metals", Jutta Weinhold runden den nicht schlechten Eindruck ab. Genauso die Tatsache, dass es deutsche und englische Untertitel gibt. Mich persnlich faszinierte am meisten die Aufnahmen aus Japan, wo die Fans doch echt anders sind.
"Metalian Attack II" ist nicht perfekt, aber fr Fans der Band eine Anschaffung wert!
<< vorheriges Review
TYPE O NEGATIVE - Symphony For The Devil
nchstes Review >>
PRIDE OF LIONS - Live In Belgium


 Weitere Artikel mit/ber METALIUM:

Zufällige Reviews